Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktion

Alles dreht sich um die Kaffeebohne

Der Weltladen Dillenburg lädt am Samstag, 9. März ein zu einem Seminar, bei dem es um das Lieblingsgetränk der Deutschen – Kaffee – gehen soll. Alles Wissenswerte rund um das beliebte Genussmittel: Wann und wo wurde Kaffee „entdeckt“, wie gelangte er nach Europa?

Ökumene

Jugend macht sich auf

Auch dieses Jahr lädt die Evangelische Jugend im Dekanat an der Dill wieder zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend ein – diesmal unter dem Motto: „Dein POV“. Los geht es diesmal am 30. März 2024 in Mittenaar-Ballersbach.

Eröffnung

Allendorf feiert Kirchenanbau

Die Kirchengemeinde Allendorf feiert die Eröffnung ihres neuen Gemeindezentrums an der Wachenbergstraße in Haiger-Allendorf. Der Neubau gilt als Leuchtturmprojekt: Während an vielen Orten der Gottesdienst- und Gemeindebesuch zurückgeht, verzeichnet die Allendorfer Gemeinde seit Jahren ein Wachstum.

Lesung

Zum Krimi ins Herborner Schloss

Am Dienstag, 19. März, verwandeln Vera Bleibtreu und Regina Zimmermann-Emde um 19.30 Uhr das Herborner Schloss in eine mörderische Szenerie. Herzliche Einladung zur musikalischen Lesung.

Sigrid Rühl

Evangelische Jugend

Impulse für die Jugendarbeit

Impulse für die Jugendarbeit bietet der „Tag für Mitarbeitende der Evangelischen Jugend“. Der findet diesmal in der Comenius-Schule Herborn statt. Eine orange Postkarte mit der Aufschrift #boostyourehrenamt lädt in diesem Jahr zum "TfM" am Samstag, 9. März 2024 ein.

Peter Bongard

Einführung

Willkommen, Anja Vollendorf

Pfarrerin Anja Vollendorf, die stellvertretende Dekanin im Evangelischen Dekanat an der Dill, ist auch als Gemeindepfarrerin im Nachbarschaftsraum Herborn-Mittenaar-Siegbach tätig. Am Sonntag, 10. März 2024 wird sie in Herborn im Gottesdienst um 14 Uhr offiziell begrüßt.

Ökumene

Den Menschen beistehen

Notfallseelsorger werden gerufen, wenn sich ein schwerer Unfall ereignet. Auch bei Unglücken im häuslichen Umfeld sind sie gefragt. Jetzt wurden sechs neue ehrenamtliche Helfer in einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Katzenfurt eingeführt.

Becker-von Wolff

Bündnis für Demokratie

Tausende zeigen Flagge

Knapp 4000 Menschen haben in Herborn friedlich für Demokratie und gegen Rassismus demonstriert. Sie folgten am Samstag (24. Februar 2024) dem Aufruf verschiedener gesellschaftlicher Gruppen, unter anderem der beiden Kirchen. Damit kamen weit mehr Teilnehmende zur Demo als von den Veranstaltern erhofft.

Demonstration

Bündnis: Gemeinsam auf die Straße

Ein Bündnis aus Politik, Gesellschaft und den Kirchen laden in Herborn am Samstag, 24. Februar 2024 zu einer Demonstration für Demokratie und gegen Rassismus ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr hinter dem Herborner Bahnhof.

Bilanz 2023

Notfallseelsorge leistete „Erste Hilfe für die Seele“

Bei 86 Einsätzen standen die Frauen und Männer der Notfallseelsorge im Lahn-Dill-Kreis im Jahr 2023 Menschen zur Seite, die von einem plötzlichen Notfall betroffen waren. Christliche Nächstenliebe ist der Antrieb der aktuell 44 Ehrenamtlichen.

Bleibeperspektiven

Langfristige Strategie für Kriegsflüchtlinge

Am 24. Februar 2024 währt der Krieg Russlands gegen die Ukraine zwei Jahre lang. 731 Tage Krieg in Europa. Zum Jahrestag machen sich Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, und Beate Hofmann, Bischöfin der EKKW, für Bleibeperspektiven von Geflüchteten stark.

zwei Hände, eine in Blau, eine in Gelb, die sich begegnen, in den Farben der ukrainischen Flagge pixabay/Alexandra_Koch

Kirchenmusik

Keltische Lieder und barocke Sonaten

Ein besonderes Konzert mit seltenen Instrumenten lässt sich am Samstag, 9. März um 18 Uhr in der Stadtkirche Dillenburg erleben: Theresia Stahl und Christian Stahl spielen barocke Sonaten und keltische Lieder mit Theorbe und zaubern mit Flöten einen „Klang, der die Seele berührt“. Und das bei freiem Eintritt.

Spendenaktion

"Hoffnung für Osteuropa"

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Sonntag (18. Februar) die 31. gemeinsame Aktion „Hoffnung für Osteuropa" der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und in Hessen und Nassau (EKHN) eröffnet worden. Im Mittelpunkt steht ein rumänisches Projekt zum Schutz von Frauen vor Gewalt, Menschenhandel und sexueller Ausbeutung.

Fastenzeit

Fastenaktion: Komm rüber!

Am Aschermittwoch, 14. Februar 2024, beginnt die evangelische Fastenaktion "Sieben Wochen ohne". Sie motiviert, Gemeinschaft neu zu entdecken und lädt zu "Sieben Wochen ohne Alleingänge" ein.

Interview

ForuM-Studie ist Doppelpunkt

Matthias Schwarz war zu Gast im Dekanatskonvent in Herborn-Burg. Dort sprach der Beauftragte für die Unterstützung Betroffener bei der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt der EKHN zur ForuM-Studie und zur Sexualisierten Gewalt in der Kirche. Warum die Studie für ihn ein Doppelpunkt ist, sagt er im Interview.

Julia Stroh

Ökumene

Glocke und Maria ziehen um

In Hirzenhain-Bahnhof nutzen katholische und evangelische Christen seit Jahresbeginn die Friedenskirche als gemeinsames Gotteshaus. Nun ist noch die Marienstatue und die Glocke der ehemaligen katholischen Kirche zur Friedenskirche umgezogen.

Für Männer und Frauen

Walk und Talk am Nachmittag

In Corona Zeiten war das im Freien spazieren gehen eine gute Idee. Das Angebot "Walk & Talk" geht nun in die Verlängerung. Auch in den Wintermonaten kann man mit anderen Menschen unterwegs sein. Los geht's dienstags ab 14 Uhr.

Roswitha Mosch

Konfi-Castle

„Mein Gott, du bist groß!“

Zwei Konficastle-Wochenenden in der CVJM-Jugendbildungsstätte Siegerland haben Jugendlichen aus dem Dill-Kreis besondere Momente geboten. Das Konficastle ist ein gemeinsames Projekt des CVJM-Kreisverbandes Dillkreis in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat an der Dill.

Lea Enners

» Aktuell an der Dill

05.03.2024 hjb

Kleiderbörse „Von Frau zu Frau"

Der Frühling steht vor der Tür und es wird es Zeit, den Kleiderschrank um- und auszuräumen und das eine oder andere Kleidungsstück zu ersetzen oder zu ergänzen. Eine gute Gelegenheit den Geldbeutel zu schonen bietet die Kleiderbörse „Von Frau zu Frau" in Nanzenbach.

04.03.2024 hjb

Vortrag: Antijudaismus bei Bach

Die Evangelische Kirchengemeinde Dillenburg lädt am Donnerstag, 7. März um 19 Uhr zu einem Vortrag zum Thema „Antijudaismus bei Bach? - Zum Umgang mit dem problematischen kirchenmusikalischen Erbe“ in das Gemeindehaus (Am Zwingel 3, 35683 Dillenburg) ein.

04.03.2024 hjb

Keltische und barocke Lieder

Ein besonderes Konzert mit seltenen Instrumenten lässt sich am Samstag, 9. März um 18 Uhr in der Stadtkirche Dillenburg erleben: Theresia Stahl und Christian Stahl spielen barocke Sonaten und keltische Lieder mit Theorbe und zaubern mit Flöten einen „Klang, der die Seele berührt“.

04.03.2024 hjb

"Heilights" feiert Jubiläum

Es ist ein freudiges Ereignis, dass sich ein Chor neu gründet. So war es auch mit "Heilights" vor fünf Jahren in Dillenburg-Frohnhausen. Und dass der junge Chor die Corona-Jahre unbeschadet überstand ist ebenfalls ein Grund zur Freude. Das soll gefeiert werden!

02.03.2024 hjb

Mitarbeitende haben gewählt

Die angestellten Mitarbeitenden im Evangelischen Dekanat an der Dill haben die MAV neu gewählt. Zur Wahl standen 11 Kandidatinnen und Kandidaten, aus deren Reihe neun Mitarbeitende gewählt wurden. Per Briefwahl wurden 361 Stimmen abgegeben.

Werbebanner Social Media Schulung Lutz Neumeier April 2024

02.03.2024 nh

Socialmedia im Nachbarschaftsraum

Im April gibt es eine neue Auflage der Webinar-Reihe zu Socialmedia in Gemeinden, Nachbarschaftsräumen, Dekanaten und Institutionen mit dem Socialmedia-Pfarrer der EKHN, Lutz Neumeier.

02.03.2024 hjb

Dekanat plant Kirchentag 2024

Im September diesen Jahres soll es einen Dekanatskirchentag geben: Dekan Andree Best lädt dazu die Gemeinden ein. Unter dem Motto "Kommt und seht!" soll das Fest am 21. und 22. September 2024 im Hessischen Landgestüt Dillenburg stattfinden.

28.02.2024 hjb

Dekan Andree Best in Siegbach

Bergmannsgottesdienste haben in Siegbach eine lange Tradition. Am Sonntag, 3. März, 17 Uhr, wird der 127. Bergmannsgottesdienst in Siegbach gefeiert. Die Predigt im Gottesdienst hält Dekan Andree Best.

27.02.2024 hjb

Die NFS Lahn-Dill feiert Gottesdienst

Der Jahresgottesdienst der Notfallseelsorge Lahn-Dill findet Ende Februar in Katzenfurt unter dem Motto "Alle Dinge in der Liebe geschehen lassen" statt. Zu dem besonderen Gottesdienst lädt die Notfallseelsorge auch alle Helfer der Feuerwehren, der Polizei und der Rettungskräfte ein.


» Schnelleinstiege


to top