Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ökumenischer Kirchentag im Radio

heavenraDIO sendet live vom ÖKT in Frankfurt

heavenraDIO sendet live Nachrichten und Beiträge vom Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt. Das Radioprogramm ist ab Dienstag, den 11. Mai im Rhein-Main-Gebiet auf UKW 92,9 zu empfangen – außerdem als Livestream auf heavenradio.de.

Sarah Maxen

Ökumene

ÖKT startet vom Hochhausdach

Der Ökumenische Kirchentag ist mit einem Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf einem Hochhausdach im Zentrum Frankfurts am 13. Mai eröffnet worden. Mit einem Schlussgottesdienst auf der Weseler Werft endet der ÖKT am 16. Mai. Unsere Programm-Übersicht ...

Frankfurt am Main Bildquelle: Volker Rahn

Angebote vor Ort

ÖKT: Kirchentag digital und dezentral

Noch bis Sonntag findet in Frankfurt der 3. Ökumenische Kirchentag statt. Zwar hat die Pandemie dem Ereignis einiges abverlangt, trotzdem finden zahlreiche Gottesdienste und Kulturveranstaltungen statt – viele digital, manche analog, einige auch in unserer Region.

dek

Ökumene

ÖKT: Handy-Rallye durch Herborn

Noch bis Sonntag findet in Frankfurt der 3. Ökumenische Kirchentag statt. Die Pandemie hat aus dem ökumenischen Teffen ein dezentrales Ereignis gemacht: In unserer Region lädt eine interaktive Handyrallye nach Herborn ein.

Familiennachzug

Die Trennung überwinden - Familien gehören zusammen

Anlässlich des Internationalen Tags der Familie der Vereinten Nationen am 15. Mai fordert die Diakonie, das Grundrecht auf Familieneinheit für Flüchtlingsfamilien vollumfänglich zu gewährleisten. Daher unterstützt die Diakonie Hessen zusammen mit mehr als 200 anderen Organisationen und etlichen Bürgermeister*innen den Aufruf „Familien gehören zusammen“ (#familiengehörenzusammen).

iStock/Rawpixel

3. Ökumenischer Kirchentag

Kirchentag gedenkt der Opfer des Holocausts

Der Kirchentag will auch ein gesellschaftspolitisches Zeichen setzen gegen Hass und jede Form von Gewalt. Vor der Synagoge im Frankfurter Westend erinnerten deshalb führende Kirchenvertreter an die Deportation und Ermordung von Mitgliedern der jüdischen Gemeinde.

Gedenken: Holocaust-Gedenkmal in Frankfurt Esther Stosch

Ausschreitungen verurteilt

Ökumenischer Kirchentag setzt Zeichen gegen Antisemitismus

Der Ökumenische Kirchentag hat gleicht zu Beginn ein starkes Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt. Die Leitenden des Treffens Bettina Limperg und Thomas Sternberg verurteilten die jüngsten Ausschreitungen gegen Juden in Deutschland scharf. Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, und der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann warnten eindringlich vor antisemitischem Gedankengut. Auch der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich-Bedford-Strohm meldete sch zu Wort.

Bettina Limperg und Thomas Sternberg: Die Präsidentin und der Präsident des Ökumenischen Kirchentags 2021 Peter Bongard

Auf ins Grüne

Mein kleiner Rundweg

Unser Tipp: Ab der Basalt-Arena in Beilstein geht es weiter zu Fuß zur Grube Rassel und zur Ulmbachtalsperre. Den etwa 9 Kilometer langen Rundweg kann Pfarrer Ralf Peter Jäkel allen Ausflüglern sehr empfehlen. Also, auf ins Grüne!

Hilfe

Brückenschlag nach Indien

Das Team vom Weltladen in Dillenburg will nicht tatenlos zusehen, was in Indien passiert. Mit Spenden soll den Menschen geholfen werden, nicht der Pandemie zu erliegen. In Dillenburg bestehen gute Kontakte nach Indien, sagt Pfarrer Friedhelm Ackva.

Präses Anna-Nicole Heinrich

25-Jährige an Spitze der EKD-Synode

Paukenschlag bei der Evangelischen Kirche mit Symbolcharakter: Die 25 Jahre alte Studentin Anna-Nicole Heinrich ist neue Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie wird Nachfolgerin von Irmgard Schwaetzer. Heinrich warf dabei auch eine profilierte Juristin und Politikerin aus dem Rennen.

Anna-Nicole Heinrich privat/EKD

50.000 Euro Soforthilfe von EKHN

Corona-Pandemie in Indien: Kirche ruft zu Spenden auf

Zu wenig Sauerstoff, zu wenig Medikamente, mehr als 400.000 Corona-Neuinfektionen täglich - die Lage in Indien bleibt dramatisch. Hessen-Nassau hilft jetzt mit einer Soforthilfe von 50.000 Euro für die kirchlichen Partner in Indien und ruft zu Spenden auf.

Hilfsmaßnahmen in der indischen Partnerkirche der EKHN mit dem Bischof von Amrtisar Pradeep Kumar Samantaroy Zentrum Oekumene

Schick uns Dein Lied!

EKD sucht die Top 5 für das neue Gesangbuch

„Lobe den Herrn“ oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“? „Anker in der Zeit“ oder „Von guten Mächten“? Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5? Denn genau die sucht die EKD für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll.

EKD

Propstei Nord-Nassau

Pröpstin Bertram-Schäfer: Erste Einblicke

Sie übernahm das Amt in schwieriger Zeit: Seit dem 1. Januar ist Sabine Bertram-Schäfer neue Pröpstin in Nord-Nassau. Besuche in Gemeinden, Seelsorge-Gespräche mit Pfarrern, Gottesdienste, Konferenzen und Synoden - fast alles lief digital ab: „Ich habe versucht, das Beste daraus zu machen.‟

Sabine Bertram-Schäfer Quelle: privat

Woche der Arbeit

1. Mai: Lichtkunst statt Demo

Die 1.-Mai-Demo findet nur online statt. Es sollte eine klare Ansage gegen Rechtsradikalismus und für Solidarität sein. Nun aber kommt es anders: Das örtliche "Bündnis für den 1. Mai" hat sich entschieden, auf Präzenzveranstaltungen am "Tag der Arbeit" in Dillenburg zu verzichten.

KV-Wahl 2021

Ideen für Wahltag-Godi

Zur Unterstützung am Wahltag hat das Zentrum Verkündigung Bausteine für einen Gottesdienst am Vormittag und für ein meditatives Abendgebet (nach der Wahl) zusammengestellt.

In die Kirche gehen trotz Corona © Birgit Arndt / fundus.ekhn.de

KV-Wahl 2021

Post für 1,3 Millionen Wahlberechtigte

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der EKHN hat ein Super-Wahljahr begonnen. Am 13. Juni wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände gewählt werden. In diesen Tagen gehen die Wahlunterlagen an 1,3 Millionen Wahlberechtigte.

Meine Wahl: Kirchenvorstandswahl 2021 EKHN

Corona

Raus ins Grüne

Mal einfach raus - das geht auch zu Corona-Zeiten. Wir haben gefragt: Welchen kleinen Rundweg kennt Ihr? Präses Dr. Wolfgang Wörner aus Sinn nimmt uns mit durch das Stippbachtal in Richtung Dreisbach. Zur Nachahmung empfohlen...

Schöpfung erleben

Wandern tut der Seele gut

Ein schöner Ausflugstipp in Corona-Zeiten kann der Missionsweg Nord-Nassau sein: Wer zu anderen Menschen Abstand hält und das erste Grün in der Natur genießen will, ist hier genau richtig. Der Weg verläuft zwischen Liebenscheid und Haiger ...


» Aktuell an der Dill

28.07.2021 hjb

Gottesdienste online

In der Corona-Krise bieten die Gemeinden links und rechts der Dill Gottesdienste für Daheim an. Manche haben eigene YouTube-Kanäle für Gottesdienste und Andachten im Internet. Die Übersicht wird ständig aktualisiert.

12.05.2021 hjb

Den Himmel bunt machen

Vier Orte feiern gemeinsam Christi Himmelfahrt: In Eibach, Nanzenbach, Niederscheld und Oberscheld feiern die Gemeinden online einen gemeinsamen Gottesdienst. Gegen 12.32 Uhr läuten in den vier Dörfern die Glocken und wer mag, lässt einen Ballon dazu steigen.

12.05.2021 hjb

Feier an den Wilhelmsteinen

Christi Himmelfahrt und die Wilhelmsteine - für viele Menschen gehört das zusammen. Da das Feiern eines Gottesdienstes mit mehreren hundert Menschen unter freiem Himmel zu Corona-Zeiten schwierig ist, haben sich die beteiligten Gemeinden für einen Online-Gottesdienst entschieden.

Die Pastoralreferentin Bettina Toennessen- Hoffmann (li.) und die Gemeindepädagogin Anette Gisse vom Evangelischen Dekanat an der Dill

11.05.2021 hjb

Handy-Rallye durch Herborn

In Frankfurt findet der Ökumenische Kirchentag statt. Die Pandemie hat aus dem ökumenischen Treffen ein dezentrales Ereignis gemacht: In unserer Region lädt eine interaktive Handyrallye nach Herborn ein. Der Erkundungsweg durch die Fachwerkstadt ist bis 25. Mai geöffnet.

10.05.2021 hjb

Andreas Rompf stellt sich zur Wahl

Mitzuentscheiden, wie es in den kommenden sechs Jahren in den Gemeinden werden soll, dazu sind die Gemeindeglieder in den 36 Kirchengemeinden links und rechts der Dill aufgerufen. Die KV-Wahl findet am 13. Juni 2021 statt. Ein Kandidat ist Andreas Rompf aus Haiger...

10.05.2021 hjb

Dekan ruft auf zur KV-Wahl

In den zurückliegenden Tagen wurden an alle evangelischen Kirchenmitglieder die Benachrichtigungen für die Kirchenvorstandswahl verschickt: Am Sonntag, 13. Juni 2021 finden in den meisten der 36 Kirchengemeinden - wie auch in der gesamten EKHN - die Kirchenvorstandswahl statt.

09.05.2021 hjb

Lisa Koch stellt sich zur Wahl

Mitzuentscheiden, wie es in den kommenden sechs Jahren in den Gemeinden werden soll, dazu sind die Gemeindeglieder in den 36 Kirchengemeinden links und rechts der Dill aufgerufen. Die KV-Wahl findet am 13. Juni 2021 statt. Eine Kandidatin ist Lisa Koch aus Ewersbach...

Grüße aus der Partnerkirche GKPS in Nordsumatra

05.05.2021 shgo

Grüße der indonesischen Partnerkirche

Am Sonntag Kantate hat die GKPS, die Partnerschaftskirche des Evangelisschen Dekanats an der Dill, den jährlichen Partnerschaftsgottesdienst gefeiert. Die Aufzeichnung des Gottesdienstes mit Grußworten aus Deutschland steht hier online unter "Schon gesehen?"


 

 

 

» Schnelleinstiege


to top