Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Dekanats-Synode 3

Synode ehrt Ehrenamtliche

Die Herbstsynode im Evangelischen Dekanat an der Dill tagte am Samstag im Festsaal Herborn. Mit der Tagung endete – turnusgemäß zur Konstituierung der neu gewählten Kirchenvorstände – die sechsjährige Amtszeit.

Dekanats-Synode 2

Bericht des Dekans

Zur Lage im Evangelischen Dekanat an der Dill veröffentlichen wir an dieser Stelle den Bericht des Dekans, der aus Zeitgründen leider nicht mehr vor der Synode gehalten werden konnte. Dekan Roland Jaeckle bot sich an, den Bericht hier zu veröffentlichen.

Becker-von Wolff

Dekanats-Synode 1

Synode tagte im Festsaal

Die Herbst-Synode des Evangelischen Dekanats an der Dill hat in Präsenz am Samstag, 25. September 2021 getagt. Die Synodalen aus den 36 Kirchengemeinden links und rechts der Dill haben sich zur letzten Tagung in dieser Periode im Festsaal der Vitos Herborn (Austraße) versammelt.

Becker-von Wolff

Konzert

Der Messias // Zwei Konzerte

Die Johanniskantorei Dillenburg führt mit „Der Messias“ von G.F. Händel am Sonntag, 10. Oktober 2021 gleich zwei Konzerte auf: Um 16 Uhr und um 18 Uhr findet die Aufführung in der katholischen Pfarrkirche Herz Jesu Dillenburg statt.

Kirche im HR

Regeln und Gebote

Mit 3-G-Regeln kennen wir uns ja mittlerweile aus. Regeln und Gebote gibt es derzeit jede Menge. Pfarrerin Claudia Sattler aus Herborn denkt in einem HR-Beitrag neu darüber nach: Wie hängen Gebote und Freiheit zusammen?

Interkulturelle Woche

Kulturelle Vielfalt

Die "Interkulturelle Woche" im Lahn-Dill-Kreis bietet ein vielseitiges Programm für alle Generationen. Höhepunkt wird die Verleihung des Integrationspreises sein. Vom 24. September bis 3. Oktober finden eine interaktive Lesung, ein interkulturelles Fußballturnier und eine Filmvorführung statt.

Faire Woche

Faire Kleidung für eine bessere Zukunft

Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten“ findet bis zum 24. September die Faire Woche statt. Auch die Weltläden in Herborn und Dillenburg beteiligen sich an der bundesweiten Aktion. In Herborn kommt am Freitag mit „Gefairt“ ein mobiler Laden für faire Mode in die Stadt...

Service

KITA-Wissen für Kirchenvorstände

Für die Kita-Beauftragten im KV hat der Fachbereich Kindertagesstätten neues Material entwickelt, um sie bei der Aufgabe zu unterstützen. Auf einer Service-Seite im Internet finden sich Interviews mit Ehrenamtlichen, die im Kirchenvorstand schon länger Verantwortung für die Kita tragen.

Bildung

Kleine Auszeit an drei Abenden

Zu einem besonderen Feierabend lädt die Evangelischen Bildung an drei Abenden ein: Gemeinsam ruhig werden und den Tag kreativ beschließen. An drei Abenden im Herbst findet das Angebot per Video-Konferenz statt. Bibel teilen - kreativ ...

Aktion Lucia

Materialien für "Licht gegen Brustkrebs"

Die „Aktion Lucia – Licht gegen Brustkrebs“ ist eine Kerzen-Zeremonie der Frauenselbsthilfe Krebs (FSH). Jedes Jahr greifen engagierte Ehrenamtliche des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) den Impuls auf.

Kerze anzünden Quelle: Fundus, Rolf Oeser

Broschüre

Tipps für die Tätigkeit im Kirchenvorstand

Die Broschüren „KV-kompakt. Handbuch für Kirchenvorsteher*innen” und „Als Kirchenvorstand unterwegs, aber nicht alleine” sind Bestandteil des Starterpaketes für neue Kirchenvorstände". Sie stehen nun als Download bereit.

Menschen hegen und pflegen das Gelände rund um die Kirche. EKHN

Neue Praxishilfe

Ideen für die Advents– und Weihnachtszeit

In der neu erschienenen Praxishilfe haben die Mitarbeiter*innen aus dem gemeindepädagogischen Dienst in der EKHN Praxiserfahrungen zusammengetragen und so aufbereitet, dass sie in Form von detailliert ausgearbeiteten Vorschlägen für Nachmittags- und Tagesveranstaltungen, Andachten und Gottesdienste übernommen werden können.

Cover der Broschüre mit Weihnachtssternen Foto: fundus.media/Volker Rahn

Jahresbericht der EKHN

Einbrüche und Aufbrüche in der Pandemie

Der neue Jahresbericht der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau liegt vor. Er steht 2021 unter dem Motto „Menschen für Menschen – auch in der Pandemie“. Er zeigt eindrücklich die Herausforderungen aber auch die Neuerungen der kirchlichen Arbeit unter Corona-Bedingungen auf.

EKHN-Jahresbericht 2020/2021 EKHN

Bildung

Zeit für mich im Advent

Die Evangelische Bildung im Dekanat an der Dill lädt ein zu "Zeit für mich im Advent - Sternstunden: aufbrechen, suchen, freuen!" Das Wochenende will in dem wunderschönen Herborner Schloss eine Auszeit schaffen, um zur Ruhe zu kommen, neue Kraft zu schöpfen und sich auf Weihnachten als einer möglichen Sternstunde des Jahres zu freuen.

Partnerschaft

Begegnungen mit Tansania

Seit 1986 bestehen Kontakte zu einer Bibelschule der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nord-West-Tansania. Das Dekanat an der Dill feiert am 19. September 2021 die Partnerschaft mit einem Gottesdienst in Driedorf - und einem Fotokalender für 2022.

Becker-von Wolff

E-Paper

Evangelische Sonntags-Zeitung kostenlos für Ehrenamtliche

Als Dankeschön für die Mitarbeit im Kirchenvorstand schenken die Ehrenamtsakademie und das Medienhaus der EKHN neuen Kirchenvorsteher*innen sowie ehrenamtlich Aktiven sechs Wochen kostenlos eine digitale Zeitung in Form eines E-Papers.

Tablet und Smartphone mit e-Paper der Evangelischen Sonntags-Zeitung auf dem Display Medienhaus

Orgel-Ausflug

Reise zur „Königin der Instrumente“

Zum „Jahr der Orgel 2021“ haben fünf Kirchenmusiker am „Tag der Orgel“ zu einem Orgel-Ausflug durch das Evangelische Dekanat an der Dill eingeladen. So hat es in Schönbach, Breitscheid, Burg und Herbornseelbach kleine Orgelkonzerte zu verschiedenen Zeiten in den Kirchen gegeben. Die Konzerte waren wie die Instrumente ganz unterschiedlich...

Benjamin Gail

EKHN-Synode

Synode tagte hybrid in Worms

Hessen-Nassaus Kirchensynode tagte am Samstag (11. September) an einem historischen Ort der Reformation: Die Delegierten des EKHN-„Kirchenparlaments“ waren in Worms zu Gast.


» Aktuell an der Dill

22.09.2021 aw

Kirche aus dem Schutzraum holen

Prof. Dr. Sabrina Müller forscht und berät zu innovativer Kirchenentwicklung und digitaler Religion. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Theorie und Praxis einer zukunftsfähigen Kirche. Am Dienstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr, gibt es einen interaktiven Vortrag mit ihr per Zoom.

20.09.2021 ahrt

Zum Eintritt in den Ruhestand

Mit dem Übergang in den Ruhestand beginnt eine neue Lebensphase. Bei der Vorbereitung darauf kann unser digitaler Kurs helfen, der sich an alle richtet, die kurz davor stehen oder gerade in den Ruhestand gegangen sind. Neue Kurstermine stehen im November 2021 an.

20.09.2021 hjb

Corona und die Folgen

Für die Region links und rechts der Dill gelten neue Vorgaben, um die schnelle Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die Empfehlungen der EKHN für die kirchlichen Einrichtungen und die Ortsgemeinden haben wir hier aufgelistet.

Lutherkirche in vollem Glanz

15.09.2021 vr

Jetzt ist auch 2G-Regel möglich

Ab 16. September gelten in Hessen neue Corona-Vorschriften mit einer 2G-Regelung. Sie können auch in Gottesdiensten angewandt werden, die dann wieder so voll werden können wir früher. Gemeinden dürfen aber auch bei den bewährten Hygienekonzepten mit Abstand und Maske bleiben. Der EKHN erarbeitet zeitnah neue Grundsätze für die Gemeinden.

13.09.2021 hjb

Erzieher*Innen gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach sucht für ihre Kita-Einrichtungen in Mandeln, Rittershausen und Steinbrücken pädagogische Fachkräfte...

Afghanin

13.09.2021 red

Spenden und Gebete für afghanische Mädchen und Frauen

Die jüngsten Ereignisse bestätigen, wie sehr die Sorge um Frauen und Mädchen in Afghanistan berechtigt ist. Mit Spendenaufrufen und Gebetsvorschlägen möchten die Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau der weiblichen afghanischen Bevölkerung beistehen.

13.09.2021 bj

EKHN-Synode verabschiedet Afghanistan-Resolution

Unter dem Titel „Afghanistan: Hilfe für und Aufnahme von Flüchtlingen sind das Gebot der Stunde“ wurde die Resolution der EKHN-Synode mit einem Forderungskatalog an die Politik am 11. September mit großer Mehrheit verabschiedet. Unter anderem werden humanitäre Aufnahmeprogramme und eine Erleichterung des Familiennachzugs gefordert.

12.09.2021 hjb

Vieles ist möglich

Sich neu ausprobieren, mal etwas anders machen und so die Chance zu einem neuen Anfang entdecken, das kann das Leben bereichern, sagt Karl Müßener. Der Leiter des Diakonischen Werkes an der Dill lädt zum Umdenken ein.

10.09.2021 hjb

Erzieher (m/w/d) für Krippe

Für die Krippe in der Kita Meisennest werden engagierte, interessierte und professionelle Mitarbeiter gesucht: Auf die Stelle können sich Erzieher oder staatlich anerkannte Kinderpfleger oder staatlich geprüfte Sozialassistenten (alle m/w/d) bewerben.


 

 

 

» Schnelleinstiege


to top