Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Zur Ruhe kommen.

Kurzgottesdienste zur 'blauen Stunde' - immer mittwochs um 18:00 Uhr

Eine halbe Stunde mit Gebeten, Musik, Texten und Gedanken. Ein freundlicher Ort und Momente der Geborgenheit in einer grauen Zeit. So möchten wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten helfen, auch in diesen schwierigen Zeiten die Zuversicht nicht zu verlieren und die Einsamkeit zu durchbrechen.

Allianzgebetswoche

Binger beten gemeinsam

Die 175. Internationale Allianzgebetswoche findet vom 10. - 17. Januar 2021 unter dem Thema "Lebenselixier Bibel" statt. In Bingen laden die Ev. Johanneskirchengemeinde, die Fels Gemeinde und die Freie evangelische Gemeinde (FeG) zu virtuellen Treffen und einem Präsenz-Gottesdienst ein.

(c)hl

Lektor und Prädikantin:

Dank für ehrenamtliches Engagement in der Verkündigung

Eine Einführung in den - und ein 15. Jubiläum im ehrenamtlichen Verkündigungsdienst feierte die Evangelische Christus-Gemeinde Dietzenbach Anfang des Jahres zusammen mit der stellvertretenden Dekanin des Evangelischen Dekanats Rodgau, Pfarrerin Sonja Mattes: Reinhard Knecht ist ab sofort zum Lektor berufen, Andrea Salazkat engagiert sich seit 15 Jahren als Prädikantin.

Passion

In der Passionszeit Kraft tanken

Die Passionszeit beginnt. Auch in diesem Jahr gibt es ein Heft, das dazu einlädt, die Passionszeit mit einem täglichen spirituellen Impuls daheim zu gestalten. Bis zum 31. Januar 2021 können Interessierte ein 100-Seiten starkes Studienheft vorbestellen. Das Heft „Kraftquelle“ kostet zum Selbstkostenpreis fünf Euro.

Digitales Kursangebot

Ruhestand - ein unbekanntes Land?

Das Dekanat an der Dill bietet vom 2. Februar bis 9. März 2021 an fünf Abenden ein digitales Kursangebot an, in dem die Lebensphase des Ruhestands aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Anmeldung erbeten bis 25.1.2021.

(c) iStock-534830451_sbelov

Kreative Projekte

chrismon fördert Gemeinden

Im Jahr 2021 sucht chrismon bereits zum sechsten Mal spannende und kreative Projekte von Kirchengemeinden, die sowohl durch einen Publikums- als auch durch einen Jurywettbewerb prämiert werden. Mitmachen können alle evangelischen, katholischen und freikirchlichen Gemeinden, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehören.

Grafik-Collage: vielfältiges Gemeindeleben chrismon.de

28.02.2021 wboy

Kurzgottesdienste zur 'blauen Stunde' - immer mittwochs um 18:00 Uhr

Eine halbe Stunde mit Gebeten, Musik, Texten und Gedanken. Ein freundlicher Ort und Momente der Geborgenheit in einer grauen Zeit. So möchten wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten helfen, auch in diesen schwierigen Zeiten die Zuversicht nicht zu verlieren und die Einsamkeit zu durchbrechen.

Winter in Corona-Zeiten

20.01.2021 rh

Weiter im Lockdown: Survival-Tipps für den Corona-Winter

Die derzeitigen Einschränkungen zum Schutz vor dem Corona-Virus sind in die Verlängerung gegangen. Die Ungewissheit macht vielen zu schaffen: Singles, Paare und Familien sind gefordert. Um sie zu unterstützen, haben Beraterinnen und Berater aus der EKHN einige Empfehlungen zusammengestellt.

19.01.2021 epd

Was tun bei Gewalt gegen Frauen im Netz?

Was können Frauen tun, wenn ihnen Gewalt im Netz widerfährt? Und wie äußert sich diese Gewalt eigentlich? «Mädchen und Frauen können sich im Internet längst nicht so sicher fühlen wie auf der Straße», sagt die «HateAid»-Geschäftsführerin Anna-Lena von Hodenberg.


Popmusik und Gottesdienst – für etliche Evangelischen Kirchengemeinden in der Region ist das kein Widerspruch: Vielerorts gibt es bereits Gemeindebands, es werden im Gottesdienst zunehmend moderne Lieder gesungen und Angebote wie die Lobpreis-Gottesdienste erfahren immer mehr Zulauf. Das Dekanat an der Dill bietet über das Jahr verteilt Lobpreis-Gottesdienste an, die regelmäßig am Sonntagabend an wechselnden Orten stattfinden. Die Termine für die nächsten Dekanats-Lobpreis-Gottesdienste stehen hier

»
Mehr erfahren


Wenn Sie Mitglied der evangelischen Kirche werden möchte, können Sie sich gerne an Ihr örtliches Gemeindebüro oder Ihr zuständiges Pfarramt wenden. Ansonsten freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme zu uns: Die Eintritts-Stelle ist zu finden im Dekanatsbüro in Herborn, Am Hintersand 15, im "Haus der Kirche und Diakonie" (1. Etage). Sie können individuell einen Termin mit uns vereinbaren unter der Telefonnummer 02772 / 58 34-230.

» Mehr erfahren




„Einfach von Gott reden“: Pfarrerin Bettina Marloth hat Entwürfe für Gottesdienste in Einfacher Sprache geschrieben. Die Texte eignen sich besonders für Inklusive Gottesdienste, Familiengottesdienste, Gottesdienste für dementiell erkrankte Menschen oder für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es werden einfache Bilder und Symbole verwendet. Die Entwürfe lassen sich bei Bedarf verändern, verlängern, in Leichte Sprache oder Standardsprache umwandeln oder auf andere Weise an die Erfordernisse der eigenen gottesdienstlichen Situation anpassen. Die Entwürfe bieten wir zum Downloaden auf der Seite Inklusion als Word-Dokumente an.

Zur Seite Inklusion


Link-Tipps zum Thema Glauben

» Wissenswertes zu den einzelnen Büchern der Bibel sowie Karten zur Anschauung bietet ein Service des Bibelwerkes.


» Sie wollen in der Bibel nachschlagen und wissen nur ein Wort? Die Suchfunktion der Bibel-Konkordanz im Internet unter www.bibel-online.net hilft weiter.

» Bibel lesen im Internet in verschiedenen Übersetzungen und Sprachen:
Unter www.bibleserver.com ist es möglich. 


» Schon nachgeschaut, was heute in der Losung steht? Den Losungstext finden Sie rechts oben auf dieser Seite.


» Ein Portal für gute Gebete findet sich im Internet
unter www.wie-kann-ich-beten.de


» Mal mit jemanden reden, über Gott und die Welt? Wenden Sie sich einfach an das Team der Telefonseelsorge: Dort stehen Ihnen jederzeit Gesprächspartner zur Verfügung - sei es per Telefon, E-Mail oder im anoymen Chat. » Mehr dazu 

 


 Taufe, Konfirmation, Trauung, Kircheneintritt, Trauer

Viele Menschen interessieren sich für Fragen des Glaubens und der kirchlichen Praxis. Besonders die Themen Taufe, Konfirmation, Trauung und Kircheneintritt stehen im Mittelpunkt, aber auch nach der kirchlichen Beerdigung wird oft gefragt:

  • Welche Unterlagen sind zum Wiedereintritt notwendig?
  • Darf man während der Taufe fotografieren?
  • Gibt es eine "ökumenische" Trauung?

Antworten finden Sie in unserem Service-Teil. Bitte klicken Sie eins der Stichworte an:

 » Taufe | » Konfirmation | » Trauung | » Kircheneintritt | » Sterben und Tod

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne auch Ihr Gemeindepfarrer oder Ihre Pfarrerin: Die Adressen finden Sie unter » Gemeinden.

Natürlich bekommen Sie von uns auch gerne per E-Mail weitere Auskünfte und Infos:
Schreiben Sie an info(at)ev-dill.de  

Diese Seite:Download PDFDrucken

Losung und Lehrtext für Dienstag, 19. Januar 2021
Der HERR hat mich gesandt, zu trösten alle Trauernden. Jesaja 61,1.2
Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden. Matthäus 5,4

 

 

to top