Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

ein altes Thema und doch wieder brandaktuell

Bewahrung der Schöpfung

Es waren die heute vorherrschenden Religionen, die vor vielen Jahrhunderten die Naturreligionen zurück gedrängt haben und so zu einer Entmythologisierung der Natur beigetragen haben. Sie war zwar noch Schöpfung, aber nicht mehr beseelt oder bewohnt durch irgendwelche Göttinnen und Götter. Forschung wurde so erst möglich.

(c)vhs

Herzlich Willkommen

die Region lädt zum Tauffest in den Park am Mäuseturm ein

Am Sonntag, 3 Juli um 12:00 Uhr wird auf dem Kirchengelände im Park am Mäuseturm ein Tauffest gefeiert. Die Amen Singers gestalten den Gottesdienst musikalisch.

(c)hl

Dekanat Alzey-Wöllstein

Rückblick auf den Dekanatsfrauentag 2022

Am Sonntag, den 26.6., feierten Frauen des Evangelischen Dekanats Alzey-Wöllstein den Dekanatsfrauentag. In Stein-Bockenheim erwartete alle Interessierten ein buntes Programm.

Eine Straße führt nach Stein-Bockenheim. Rechts und links sind Felder und Weinreben. Im Zentrum des Dorfes sieht man die Kirche. Silke Laubscher

Bildung

Beziehungs-Weise

Keiner von uns lebt für sich allein: Menschen leben in Beziehungen. Sei es zum Lebenspartner, zu den Kindern, Eltern, Geschwistern oder den Freunden und Nachbarn – jede und jeder von uns lebt in einem ganzen Geflecht von Beziehungen. Ein Gottesdienst und ein Themenabend widmet sich den Beziehungen.

Becker-von Wolff

Abschied von Pfarrerin Dorothea Zager

Für jeden ein aufmunterndes Wort

Bezeichnend für Pfarrerin Dorothea Zager ist ihre fröhliche und aufmunternde Ausstrahlung, was sich auch in ihren gehaltvollen Predigten zeigt. „Und wenn es mir mal nicht so gut geht, halte ich es mit der Schriftstellerin Christine Brückner: Lachen, um nicht zu weinen“, sagt sie. Am Sonntag, dem 26. Juni, wurde sie von Propst Dr. Klaus-Volker Schütz in den Ruhestand verabschiedet.

Pfarrerin Dorothea Zager wird in den Ruhestand verabschiedet Bea Witt

Kirchenmusik

Solo und Swing im Zwingel

Zu einem musikalischen Wochenende wird Anfang Juli in das Gemeindehaus Zwingel nach Dillenburg eingeladen: Zu Gast ist Pianist Andy Mokrus. Geboten werden Klavierzeitreisen am Samstag (2. Juli um 20 Uhr) und Spirituals mit dem Kammerchor am Sonntag (3. Juli um 17 + 19 Uhr). Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, Spende wird erbeten.

PR Mokrus/Wiltrud Lütge

07.07.2022 jb-hl

Bewahrung der Schöpfung

Es waren die heute vorherrschenden Religionen, die vor vielen Jahrhunderten die Naturreligionen zurück gedrängt haben und so zu einer Entmythologisierung der Natur beigetragen haben. Sie war zwar noch Schöpfung, aber nicht mehr beseelt oder bewohnt durch irgendwelche Göttinnen und Götter. Forschung wurde so erst möglich.

03.07.2022 jb-hl

die Region lädt zum Tauffest in den Park am Mäuseturm ein

Am Sonntag, 3 Juli um 12:00 Uhr wird auf dem Kirchengelände im Park am Mäuseturm ein Tauffest gefeiert. Die Amen Singers gestalten den Gottesdienst musikalisch.

01.07.2022 pd_mh

Lesen Sie den neuen PaulusBrief online

Verwaltungskooperation; Umweltleitlinien; Verabschiedung von Wolfgang Kleber und Erzsébet Molek: Über diese und weitere Themen berichtet die PaulusBrief-Ausgabe 2/2022.


Wenn Sie Mitglied der evangelischen Kirche werden möchte, können Sie sich gerne an Ihr örtliches Gemeindebüro oder Ihr zuständiges Pfarramt wenden. Ansonsten freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme zu uns: Die Eintritts-Stelle ist zu finden im Dekanatsbüro in Herborn, Am Hintersand 15, im "Haus der Kirche und Diakonie" (1. Etage). Sie können individuell einen Termin mit uns vereinbaren unter der Telefonnummer 02772 / 58 34-230.

» Mehr erfahren




„Einfach von Gott reden“: Pfarrerin Bettina Marloth hat Entwürfe für Gottesdienste in Einfacher Sprache geschrieben. Die Texte eignen sich besonders für Inklusive Gottesdienste, Familiengottesdienste, Gottesdienste für dementiell erkrankte Menschen oder für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es werden einfache Bilder und Symbole verwendet. Die Entwürfe lassen sich bei Bedarf verändern, verlängern, in Leichte Sprache oder Standardsprache umwandeln oder auf andere Weise an die Erfordernisse der eigenen gottesdienstlichen Situation anpassen. Die Entwürfe bieten wir zum Downloaden auf der Seite Inklusion als Word-Dokumente an.

Zur Seite Inklusion



Link-Tipps zum Thema Glauben

» Wissenswertes zu den einzelnen Büchern der Bibel sowie Karten zur Anschauung bietet ein Service des Bibelwerkes.


» Sie wollen in der Bibel nachschlagen und wissen nur ein Wort? Die Suchfunktion der Bibel-Konkordanz im Internet unter www.bibel-online.net hilft weiter.

» Bibel lesen im Internet in verschiedenen Übersetzungen und Sprachen:
Unter www.bibleserver.com ist es möglich. 


» Schon nachgeschaut, was heute in der Losung steht? Den Losungstext finden Sie rechts oben auf dieser Seite.


» Ein Portal für gute Gebete findet sich im Internet
unter www.wie-kann-ich-beten.de


» Mal mit jemanden reden, über Gott und die Welt? Wenden Sie sich einfach an das Team der Telefonseelsorge: Dort stehen Ihnen jederzeit Gesprächspartner zur Verfügung - sei es per Telefon, E-Mail oder im anoymen Chat. » Mehr dazu 

 


 Taufe, Konfirmation, Trauung, Kircheneintritt, Trauer

Viele Menschen interessieren sich für Fragen des Glaubens und der kirchlichen Praxis. Besonders die Themen Taufe, Konfirmation, Trauung und Kircheneintritt stehen im Mittelpunkt, aber auch nach der kirchlichen Beerdigung wird oft gefragt:

  • Welche Unterlagen sind zum Wiedereintritt notwendig?
  • Darf man während der Taufe fotografieren?
  • Gibt es eine "ökumenische" Trauung?

Antworten finden Sie in unserem Service-Teil. Bitte klicken Sie eins der Stichworte an:

 » Taufe | » Konfirmation | » Trauung | » Kircheneintritt | » Sterben und Tod

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne auch Ihr Gemeindepfarrer oder Ihre Pfarrerin: Die Adressen finden Sie unter » Gemeinden.

Natürlich bekommen Sie von uns auch gerne per E-Mail weitere Auskünfte und Infos:
Schreiben Sie an info(at)ev-dill.de  

Diese Seite:Download PDFDrucken

Losung und Lehrtext für Sonntag, 03. Juli 2022
Kommt her, höret zu alle, die ihr Gott fürchtet; ich will erzählen, was er an mir getan hat. Psalm 66,16
/Paulus schreibt:/ Ich lebe im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben. Galater 2,20

 

 

» Schon gesehen?

» Schon gehört?

to top