Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neues Heft

Tipps für das Frühjahr

Das Frühjahr kann kommen: Grasende Schafe am Donsbacher Kornberg oberhalb von Dillenburg sind das Titelmotiv für das neue Halbjahresprogramm Frühjahr/Sommer 2020. Das neue Heft listet interessante, einladende und lebensbegleitende Angebote aus den 36 evangelischen Kirchengemeinden und den Diensten des Evangelischen Dekanats an der Dill auf.

hjb/Dekanat

Multi-Media-Schau

Weltreise im Bürgerhaus

Die Fotojournalisten Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner laden mit ihrer Multi-Media-Schau zu einer Weltreise ein: Besucht werden Fair-Trade-Produzenten, Naturwunder und Heiligtümern. Und das ganz bequem von Herborn aus. Die Multi-Media-Schau findet am Freitag, 24. April 2020 um 19 Uhr im Bürgerhaus Herborn-Burg statt. Reise-Tickets gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Musik im Gottesdienst

Petrus - der Fels, der Kiesel

Lieder und Musik im Gottesdienst zu Petrus, dem Fischer und Jünger Jesu, präsentiert das Instrumentalduo "WindWood & Co" (Vanessa Feilen und Andreas Schuss) in Sinn am Sonntag, 29. März 2020.

Einführung

Wie eine Herzensheirat

Die Evangelischen Kirchengemeinden von Hirzenhain und Simmersbach schließen sich zusammen: Mit Michael Brück und Eberhard Hoppe betreuen zwei Pfarrer beide Orte in einem einmaligen Kooperationsmodell. Am Sonntag wurden die beiden Pfarrer mit je einer halben Stelle in die neue Tätigkeit eingeführt.

Evangelische Jugend

Viele Ideen für die Praxis

Der „Tag für Mitarbeitende“ bietet Austausch und Spaß in Herborn: Über 120 ehrenamtlich Mitarbeitende aus den fünf nordnassauischen Dekanaten waren in den vergangenen Jahren in der Konferenzhalle zu Gast. Dieses Jahr findet der Tag für Mitarbeitende am Samstag, 7. März 2020 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt. „Die ersten 60 Anmeldungen liegen bereits vor, weitere sind sehr willkommen.

Walter Lutz / Dekanat

Weltgebetstag 6. März 2020

Keine Ausreden mehr!

Unter dem Motto "Steh auf und geh" kommt der Weltgebetstag 2020 aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. „Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken.

29.03.2020 pd_wk

Trio insolito: Konzert für Sopran, Fagott und Orgel

Das Trio insolito mit der Schweizer Sopranistin Barbara Meszaros, ihrem Bruder, dem Luganer Professor für Fagott Gabor Meszaros, und Wolfgang Kleber hat sich zur Aufgabe gemacht, ausgewählte Werke in speziellen Arrangements in der besonderen Besetzung mit Sologesang, konzertierendem Fagott und großer Orgel zu präsentieren. Auch moderne, eigens für das Trio geschriebene Kompositionen stehen auf dem Programm.

29.03.2020 hjb

"Befiehl Du Deine Wege"

Mit dem warmen, romantischen Klang seiner Gitarren und seiner sanften, kraftvollen und temperamentvollen Spielweise nimmt Werner Hucks die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise unter dem Motto „Unterwegs – Befiehl du deine Wege“. Und das in der Autobahnkirche Siegerland...

29.03.2020 hjb

Petrus - der Fels, der Kiesel

Lieder und Musik im Gottesdienst zu Petrus, dem Fischer und Jünger Jesu, präsentiert das Instrumentalduo "WindWood & Co" (Vanessa Feilen und Andreas Schuss) in Sinn am Sonntag, 29. März 2020.


Wenn Sie Mitglied der evangelischen Kirche werden möchte, können Sie sich gerne an Ihr örtliches Gemeindebüro oder Ihr zuständiges Pfarramt wenden. Ansonsten freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme zu uns: Die Eintritts-Stelle ist zu finden im Dekanatsbüro in Herborn, Am Hintersand 15, im "Haus der Kirche und Diakonie" (1. Etage). Sie können individuell einen Termin mit uns vereinbaren unter der Telefonnummer 02772 / 58 34-230.

» Mehr erfahren


 Unsere Link-Tipps zum Thema Glauben 

» Wissenswertes zu den einzelnen Büchern der Bibel sowie Karten zur Anschauung bietet ein Service des Bibelwerkes.

» Sie wollen in der Bibel nachschlagen und wissen nur ein Wort? Die Suchfunktion der Bibel-Konkordanz im Internet unter www.bibel-online.net hilft weiter.


» Bibel lesen im Internet in verschiedenen Übersetzungen und Sprachen:
Unter www.bibleserver.com ist es möglich. 

» Schon nachgeschaut, was heute in der Losung steht? Das "Wort zum Tag" finden Sie bei uns auf der Startseite.

» Ein Portal für gute Gebete findet sich im Internet
unter www.wie-kann-ich-beten.de

» Mal mit jemanden reden, über Gott und die Welt? Wenden Sie sich einfach an das Team der Telefonseelsorge: Dort stehen Ihnen jederzeit Gesprächspartner zur Verfügung - sei es per Telefon, E-Mail oder im anoymen Chat. » Mehr dazu 




 Taufe, Konfirmation, Trauung, Kircheneintritt, Trauer

Viele Menschen interessieren sich für Fragen des Glaubens und der kirchlichen Praxis. Besonders die Themen Taufe, Konfirmation, Trauung und Kircheneintritt stehen im Mittelpunkt, aber auch nach der kirchlichen Beerdigung wird oft gefragt:

  • Welche Unterlagen sind zum Wiedereintritt notwendig?
  • Darf man während der Taufe fotografieren?
  • Gibt es eine "ökumenische" Trauung?

Antworten finden Sie in unserem Service-Teil. Bitte klicken Sie eins der Stichworte an:

 » Taufe | » Konfirmation | » Trauung | » Kircheneintritt | » Sterben und Tod

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne auch Ihr Gemeindepfarrer oder Ihre Pfarrerin: Die Adressen finden Sie unter » Gemeinden.

Natürlich bekommen Sie von uns auch gerne per E-Mail weitere Auskünfte und Infos:
Schreiben Sie an info(at)ev-dill.de  


Einfach von Gott reden

„Einfach von Gott reden“: Pfarrerin Bettina Marloth hat Entwürfe für Gottesdienste in Einfacher Sprache geschrieben. Die Texte eignen sich besonders für Inklusive Gottesdienste, Familiengottesdienste, Gottesdienste für dementiell erkrankte Menschen oder für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es werden einfache Bilder und Symbole verwendet. Die Entwürfe lassen sich bei Bedarf verändern, verlängern, in Leichte Sprache oder Standardsprache umwandeln oder auf andere Weise an die Erfordernisse der eigenen gottesdienstlichen Situation anpassen. Die Entwürfe bieten wir zum Downloaden auf der Seite Inklusion als Word-Dokumente an.

Zur Seite Inklusion

Diese Seite:Download PDFDrucken

Losung und Lehrtext für Samstag, 29. Februar 2020
Ich will euch retten, dass ihr ein Segen sein sollt. Sacharja 8,13
Ich danke unserm Herrn Christus Jesus, der mich stark gemacht und für treu erachtet hat und in das Amt eingesetzt, mich, der ich früher ein Lästerer und ein Verfolger und ein Frevler war; aber mir ist Barmherzigkeit widerfahren. 1. Timotheus 1,12-13
to top