Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Für Frauen

Bildung

Auf den Spuren von Jesus

Eine Bildungsreise führt vom 10. bis 18. Oktober 2021 in das Heilige Land. Pfarrer Michael Brück und Pfarrer Eberhard Hoppe laden ein, Israel auf den Spuren Jesu zu entdecken. Das Land fasziniert, hier liegen die Wurzeln des jüdischen, christlichen und islamischen Glaubens. Der Anmeldeschluss ist am 31. Juli 2021.

Globale Mittelhessen

Filmfestival wird derzeit nachgeholt

Mittelhessen hat ein Filmfestival - allerdings ohne Glamour und roten Teppich: Gezeigt werden Filme von der Schattenseite der Globalisierung. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Festival im vergangenen Jahr auf 2021 verschoben. Es findet bis zum 4. Juli 2021 teils virtuell statt.

Becker-von Wolff

Evangelische Bildung

Exkursion in den Kräutergarten

Noch heute ist interessant, was Hildegard von Bingen vor 900 Jahren über Heilpflanzen zusammentrug. Eine Exkursion führt zum Klostergarten der Abtei Marienstatt. Die Kräuterexpertin Monica Mueller-Roemer zeigt Heilkräuter, die schon Hildegard zu medizinischen Zwecken empfahl.

PR/Abtei

Ökumene

ÖKT startet vom Hochhausdach

Der Ökumenische Kirchentag ist mit einem Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf einem Hochhausdach im Zentrum Frankfurts am 13. Mai eröffnet worden. Mit einem Schlussgottesdienst auf der Weseler Werft endet der ÖKT am 16. Mai. Unsere Programm-Übersicht ...

Frankfurt am Main Bildquelle: Volker Rahn

Frauen- und Seniorenarbeit

Renate Bock
Gemeindepädagogin im Dekanat und in der Kirchengemeinde Siegbach
Mobil 017653351612
renate.bock@ekhn.de

Orte für die Seele schaffen

Die zahlreichen Frauengruppen und Frauenkreise in den Kirchengemeinden bieten unterschiedliche Angebote für Frauen jeden Alters. Sie sind ein großer Schatz in unserer Region, für den wir sehr dankbar sind. Manche Gruppen gibt es seit Jahrzehnten.

Die Frauen in den Kreisen sorgen für Informationen und Bildung, sie teilen Freud und Leid miteinander und übernehmen in den Gemeinden ganz praktische Dienste. Darüber hinaus haben sich die Mitarbeiterinnen der Gemeinden vernetzt und engagieren sich über ihren Kirchturm hinaus über unsere Dekanatsgrenze bis hin zur Verbandsarbeit der Evangelischen Frauen in Darmstadt.

Derzeit sorgen zwei engagierte Frauenteams für den Austausch von Erfahrungen und planen gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen auf Dekanatsebene in den Regionen.

Zur Zeit organisieren sie einen Dekanatsfrauennachmittag, Treffen zur Vorbereitung des Weltgebetstags der Frauen sowie Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen und stehen den Mitarbeiterinnen vor Ort "mit Rat und Tat" zur Verfügung.

 

» Kontakt:

Ute Arnold, Telefon 02772 / 63 2 82

Dorothee Nicodemus, Telefon 02772 / 63 6 27

Irene Schäfer, Telefon 02772 / 51537

Margot Kögel, Telefon 0 27 71 / 69 04

Hiltrud Specka, Telefon 0 27 73 / 71 15 5

Monika Schäfer, Telefon 0 27 71 / 24 5 10

Christa Kunz, Telefon 0 27 74 / 36 75

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top