Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Globale Mittelhessen

Verschoben: Filmfestival erst 2021

Mittelhessen hat ein Filmfestival - allerdings ohne Glamour und roten Teppich: Gezeigt werden Filme von der Schattenseite der Globalisierung. Im Rahmen der Globale Mittelhessen wird auch ein Film an der Dill gezeigt. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Festival 2021 statt.

Becker-von Wolff

Film und Gespräch

Von Polen nach Hessen

Der Film „Von der Weichsel an den Rhein: Polnische Juden in Hessen nach 1945“ zeigt die Lebensläufe und das Lebenswerk von zehn der bedeutendsten jüdischen Persönlichkeiten, die ihre Wurzeln in Polen haben und nach 1945 in Hessen ein neues Zuhause fanden. Unter ihnen Persönlichkeiten wie beispielsweise Ignaz Bubis oder Marcel Reich-Ranicki.

Der Film „Von der Weichsel an den Rhein: Polnische Juden in Hessen nach 1945“ zeigt die Lebensläufe und das Lebenswerk von zehn der bedeutendsten jüdischen Persönlichkeiten, die ihre Wurzeln in Polen haben und nach 1945 in Hessen ein Zuhause fanden. Unter ihnen Persönlichkeiten wie beispielsweise Ignaz Bubis oder Marcel Reich-Ranicki. Privat

Café ZwoSIEBEN

„Schön, dass wieder auf ist!“

Das „Café ZwoSIEBEN“ am Sandweg gegenüber der Volksbank ist ein Anlaufpunkt für Schülerinnen und Schüler in Herborn. Das Café ist jetzt wieder geöffnet. Allerdings gelten auch hier besondere Auflagen und das Abstandsgebot.

Justin Rösler (links) hat gemeinsam mit Isabelle Schreiber Thekendienst. Becker-von Wolff

Pop-Konzert

Vielfältig und Mehrstimmig

Mehrstimmiger Gesang und musikalische Vielfalt hat "Discover" am Sonntag (1. März) in der Evangelischen Stadtkirche in Dillenburg geboten. Das Konzert zu Beginn der Passionszeit haben etwa 200 Menschen besucht. Die Formation "Discover" präsentierte Popmusik mit Einflüssen aus Gospel, Jazz und Country.


Für Menschen in allen Lebenslagen

Was macht eigentlich die Evangelische Kirche? Zunächst das, woran Sie wahrscheinlich sowieso gedacht haben: Taufen, Hochzeiten oder Konfirmationen. Doch es gibt noch viel mehr. Im evangelischen Dekanat an der Dill werden viele Dienste und Hilfen angeboten, die Menschen begleiten, beraten oder sie unterstützen - je nach Lebenssituation.

Nicht jede Kirchengemeinde muss alles alleine schultern, gemeinsame Dienste bieten das Dekanat und die Diakonie für die Menschen in der Region an. Für jung und alt, für groß und klein gibt es Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen, die Jugendarbeit und die Kirchenmusik vermitteln Freude an der Musik und am Leben und bereichern das kulturelle Leben in der Region.     



Diese Seite:Download PDFDrucken

to top