Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Dekanatsjugend

Fit für die Jugendarbeit

Wer sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagiert, muss auf vielfältige Herausforderungen reagieren. Die Dekanatsjugend bietet Ehrenamtlichen mit dem Juleica-Seminar eine entsprechende Ausbildung an.

ejdill

Martini-Markt

Endlich wieder Tansania-Café in Herborn

Zum Martini-Markt 2023 wird es wieder ein Tansania-Café im Haus der Kirche und Diakonie in Herborn geben. Es bietet über 80 Kuchen und Torten - und das für den guten Zweck! Das Tansania-Café im Haus der Kirche und Diakonie (Am Hintersand 15) ist am Sonntag, 12. und am Montag, 13. November 2023 von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Diakonie

Künftig gemeinsam unterwegs

Was haben ein grüner Baum, ein blaues Kronenkreuz und ein violettes Facettenkreuz gemein? Die Erkennungszeichen mehrerer evangelischer Einrichtungen zieren nun ein knapp drei Meter und zwei Meter hohes Banner.

Gemeinsam unterwegs: Mehrere evangelische Einrichtungen wie die Evangelische Beratungsstelle Herborn, das Evangelische Dekanat an der Dill, die Regionale Diakonie Hessen-Nassau mit ihrem Sitz an der Dill und der St. Elisabeth-Verein aus Marburg wollen künftig gemeinsam mit einem Stand auftreten. Darüber freuen sich Pfarrer Jörg Moxter von der Ev. Beratungsstelle Herborn (von links), Sabine Gombert-Lang vom Regionalen Diakonischen Werk an der Dill, Matthias Jung und Judith Jungwirth vom Elisabeth-Verein sowie Jochen Schüler vom Evangelischen Dekanat an der Dill. Becker-von Wolff

Bilanz 2022

Brot für die Welt sagt Danke

Das Hilfswerk "Brot für die Welt" dankt allen Spenderinnen und Spendern, die ihre Kollekte im Gottesdienst dem Hilfswerk gegeben haben. 2022 sind allein im Dekanat an der Dill knapp 50.000 Euro an Erntedank und an Heiligabend in die Kollektenkasse für Hilfsprojekte in aller Welt geflossen.

35jährige Frau steht lächelnd im selbstbewirtschafteten Senfpflanzenfeld Kathrin Harms/Brot für die Welt

Für Menschen in allen Lebenslagen

Was macht eigentlich die Evangelische Kirche? Zunächst das, woran Sie wahrscheinlich sowieso gedacht haben: Taufen, Hochzeiten oder Konfirmationen. Doch es gibt noch viel mehr. Im evangelischen Dekanat an der Dill werden viele Dienste und Hilfen angeboten, die Menschen begleiten, beraten oder sie unterstützen - je nach Lebenssituation.

Nicht jede Kirchengemeinde muss alles alleine schultern, gemeinsame Dienste bieten das Dekanat und die Diakonie für die Menschen in der Region an. Für jung und alt, für groß und klein gibt es Beratung und Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen, die Jugendarbeit und die Kirchenmusik vermitteln Freude an der Musik und am Leben und bereichern das kulturelle Leben in der Region.     


Um die aktuelle Situation in den Kitas an der Dill einschätzen zu können, bitten wir die Mitarbeitenden in den Ev. Kindertagesstätten an der Dill ein paar Fragen bis 01. MÄRZ 2021 zu beantworten. Das Passwort gibt es bei den Leitungen der Einrichtungen oder per E-Mail an MAV.Dekanat.Dill@ekhn.de Danke


Diese Seite:Download PDFDrucken

to top