Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchenmusik im Dekanat

Eschenburg-Hirzenhain

Die Mid-Sommer-Andacht feiern

Schon eine gewisse Tradition hat die Open-Air-Andacht am Freitag, 21. Juni um 21 Uhr. Am Johannis-Tag (Geburt von Johannes dem Täufer) findet die 4. Mid-Sommer-Andacht allerdings wegen der unbeständigen Wetterlage in der Dorfkirche Hirzenhain statt.

Burkhard Werner

Projekt

Chortag mit Miriam Schäfer

Beim Chortag mit Miriam Schäfer am Samstag, 29. Juni 2024 von 10 bis 16 Uhr gibt es noch ein paar freie Plätze, teilt Benjamin Gail mit. Der Chortag "Joy is here!" findet in Dillenburg-Manderbach statt. Eine Anmeldung ist möglich unter der Webseite des Chorverbands der EKHN.

Autobahnkirche

Musik für Kopf und Herz

Die Autobahnkirche Siegerland lädt am Sonntag, 9. Juni 2024, um 17 Uhr, zu einem Konzert ein: In der Kirche auf dem Rasthof Wilnsdorf ist das Musiker-Ehepaar Esther und Werner Hucks zu Gast - sie musizieren mit Querflöte und klassischer Gitarre.

Kirchenmusik

Lieberknecht wechselt nach Herborn

Ohne Musik wäre christliches Leben kaum vorstellbar, sagt Johann Lieberknecht. Der Kirchenmusiker wechselt von Biedenkopf nach Herborn. Der 38-Jährige wird Nachfolger von Regina Zimmermann-Emde. Was ihn begeistert, ist die kirchenmusikalische Vielfalt im Dekanat an der Dill.

Becker-von Wolff

Christi Himmelfahrt

Mit der Pröpstin an den Wilhelmsteinen

Christi Himmelfahrt und die Wilhelmsteine - für viele Menschen gehört das zusammen. In diesem Jahr (9. Mai) wird es wieder eine Feier um 9.30 Uhr unter freiem Himmel geben. Die Teilnehmenden werden gebeten, eigene Verpflegung und Sitzmöglichkeiten mitzubringen.

Dillenburg

Vom Dunkel zum Licht

Die Reihe "Vom Dunkel zum Licht" endet in Dillenburg mit einem Instrumentalkonzert. Am Samstag, 13. April, um 18 Uhr werden Karla Schröter (Barockoboe) und Christoph Anselm Noll (Orgel) in der Stadtkirche Dillenburg das Publikum mit festlicher Musik erfreuen.


Die Kirchenmusik an der Dill

Die Kirchenmusik im evangelischen Dekanat an der Dill hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region entwickelt. Dank der vielen ehrenamtlichen Sängerinnen und Sänger, den Musizierenden und nicht zuletzt Dank der hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen und den Kirchenmusikern gelingt es, allen Freunden der Kirchenmusik ein vielseitiges Programm mit Chor-, Orchester- und Orgelmusik, mit Kammermusik sowie Musikgottesdiensten und Musicals anzubieten. Die schönen Kirchen lassen die Aufführungen zu einem besonderen Erlebnis werden.

 


Zum Repertoire des 1982 gegründeten Chores zählen die bekannten Werke der Chorliteratur wie das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach, der „Messias“ von G.F. Händel, Bach-Passionen, Haydn- und Mozart-Messen, das „Requiem“ von G. Verdi sowie Mendelssohns „Lobgesang“, „Paulus“ und „Elias“. Zurzeit sind ca. 60 Sängerinnen und Sänger in der Johanniskantorei aktiv. In der Regel finden pro Jahr zwei Chor- und Orchesterkonzerte statt, ferner singt die Johanniskantorei in den Gottesdiensten der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg. In letzter Zeit wurde das Repertoire des Chores stetig erweitert, unter anderem durch Werke von Saint-Saëns („Oratorio de Noël“), Palmeri („Misa a Buenos Aires“) und Fauré („Requiem“).     » Mehr dazu


Musik und Kirchenraum neu begreifen: Die Herborner Kantorei

Die Herborner Kantorei unter der Leitung von Johann Lieberknecht bietet den passenden Rahmen. Über vierzig Sängerinnen und Sänger treffen sich mittwochsabend ab 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus am Kirchberg (neben der Stadtkirche) zur Probe. Weitere Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!    » Mehr dazu


Musik ist eben auch Verkündigung: Der Gospel-Pop-Chor

Die Dekanats-Kirchenmusikerin Andrea Zerbe hat den seit November 2006 bestehenden Dekanats-Gospel-Chor übernommen. Über 50 Sängerinnen und Sänger treffen sich freitagsabend ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Herborn oder in Dillenburg und singen mit viel Freude modernes Liedgut, mal Pop und mal Gospel. Weitere Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!    » Mehr dazu


Besondere kirchenmusikalische Angebote finden Sie

 


Unsere Dekanatskantoren



Diese Seite:Download PDFDrucken

to top