Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Evangelische Bildung im Dekanat

Erziehung

Treffen vermitteln Tipps

Ein Angebot unter dem Motto „Wie soll ich das nur schaffen?“ vermittelt Eltern Tipps für die Erziehung ihres Kindes. Am Montag, 20. Januar 2020, startet das erste Treffen...

Aktion "Neustart"

Mutig Menschen einladen

Dekan Roland Jaeckle und Präses Wolfgang Wörner möchten Gemeindeglieder dafür gewinnen, Menschen zu den Gottesdiensten einzuladen. Eine Postkarte mit dem Aufdruck „Ich bin dann mal da!“ kann dabei helfen. Am Sonntag, 2. Februar 2020 finden an 24 Orten links und rechts der Dill einladende Gottesdienste statt.

„Von insgesamt 36 Kirchengemeinden machen 22 Gemeinden mit. Das ist ein eine sehr gute Beteiligung“, sagen Dekan Roland Jaeckle und Präses Wolfgang Wörner zufrieden.   FOTO: BECKER-VON WOLFF Becker-von Wolff

Einführung

Neue Lektoren begrüßen

Gottesdienste leiten und gut predigen ist eine Kunst. Pfarrerinnen und Pfarrer lernen das Handwerkszeug in ihrer Berufsausbildung. Aber auch Laien dürfen predigen: In Haiger wurden in der evangelischen Stadtkirche neue Lektoren in das Amt eingeführt ...

REINHARD TITZ

751 Jahre Hirzenhain

Mit „Fruier i Hirzehoa“ ins neue Jahr

Einen Wandkalender für 2020 mit historischen Aufnahmen aus dem Dorfleben gibt es im Segelfliegerdorf Hirzenhain. Der Jahreskalender „Fruier i Hirzehoa“ lässt das 750. Jubiläum des Ortes nachklingen. Der Wandschmuck ist im DIN-A-3-Querformat erhältlich...

Bildung

Kinder fürs Lesen begeistern

Etwa ein Fünftel der 10-jährigen Kinder können unzureichend oder gar nicht lesen. Kindergärten und Kitas, die sich besonders für Leseförderung engagieren, wurden erstmalig vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband mit dem „Gütesiegel Buchkindergarten“ ausgezeichnet. Zwei Preisträger kommen auch aus Herborn.

Rückblick

Mit Kaffee und Kuchen Gutes tun

Zum Martini-Markt in Herborn war das Tansania-Café im Haus der Kirche und Diakonie für die beiden Markttage geöffnet. Rund 124 verkaufte Kuchen und Torten, 131 Liter Kaffee und 26 Liter andere Getränke sorgten für ein Rekordergebnis in diesem Jahr.


Pfarrerin Karin Schmid
Ev. Dekanat an der Dill
Referat für Bildung
Am Hintersand 15
35745 Herborn
Telefon 0 27 72 / 58 34 - 200
» Mail schreiben

Bildung ist mehr als nur Wissensvermittlung: Vielfältige Angebote wollen Orientierung bieten, den Austausch fördern und einen Ort anbieten, an dem es möglich ist. Ob Erwachsenenbildung oder Ehrenamtsakademie, ob Schulungen für den Kindergotttesdienst oder die Beratung und Begleitung in bestimmten Lebenslagen - lassen Sie sich überraschen! Bildung darf Freu(n)de machen.



„Wer lebendig im Leben unterwegs ist, ...“ 

Bildung als Begleitung und Hilfe

Die Erwachsenenbildung im Dekanat versteht sich als Orientierungshilfe auf dem Lebensweg. "Wer lebendig im Leben unterwegs ist, kommt um Veränderungen nicht herum", lautet das Motto der Bildungsarbeit.



Eine Akademie für Ehrenamtliche

eaA bietet viel Service für Kirchlich-Engagierte

Die Ehrenamtsakademie im Dekanat an der Dill ist kein festes Haus, sondern ein Garant guter Angebote für Ehrenamtliche in der Kirche. Die Ehrenamtsakademie (eaA) bietet fachliches Wissen an denzentralen Orten in der Region. Von Abendmahl bis Fundraising und das Wissen um den Haushaltsplan. » Mehr lesen

 

Das könnte Sie interessieren:

» Religionspädagogisches
Institut Herborn (RPI)
» Gemeindepädagogik
» Referat Kindergottesdienst
» Beratungsstelle Herborn für Kinder, Jugendliche und Paare
» Evangelische Kindertagesstätten
» Evangelische Frauen

Bibliothek im Schloss Herborn

Bücher, Fachzeitschriften und Materialhefte für den religionspädagogischen Bereich darüberhinaus eine große Auswahl an theologischer Fachliteratur sowie heimatlicher Schriften bietet die Präsenzbibliothek des Theologischen Seminares im Schloss Herborn an. Die Bibiliothek ist zum Teil öffentlich.  » Mehr


Mediathek des Religionspädagogischen Instituts

Das RPI der Evangelischen Kirchen Hessens bietet Pädagogen, Religionslehrern und anderen in der Gemeindepädagogik Tätigen eine umfassende Mediathek an. Hier können verschiedene religionspädagogische Materialien, Hefte, Bücher oder CDs sowie Filme ausgeliehen werden.

» Weitere Informationen unter http://www.rpi-ekkw-ekhn.de/index.php?id=5

 

 


Diese Seite:Download PDFDrucken

to top