Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Synoden-Video

Synode im Video: Neue Präses und klare Positionen

Bildquelle: Peter BongardVideo auf SynodeVon den Entscheidungen der Synode erfährt die Öffentlichkeit multimedial

Das Video über die erste Tagung der 13. Kirchensynode ist da und veranschaulicht einige der inhaltlichen Schwerpunkte, mit denen sich die Synodalen auseinander gesetzt haben. So haben sie klar Stellung zum Ukraine-Krieg bezogen. Zudem wird über den Wechsel im Präsesamt berichtet: Den Abschied von Dr. Ulrich Oelschläger und die Wahl von Dr. Birgit Pfeiffer.

Die Synode hat sich neu zusammengesetzt. Wie sie im Mai 2022 in ihre 13. Legislaturperiode startete, zeigt das zusammenfassende Video. Insbesondere der Krieg in der Ukraine hat die Synodalen intensiv beschäftigt. So wurde eine Resolution verabschiedet in der es heißt, dass es die Synode für legitim halte, die Menschen in der Ukraine „in ihrer Verteidigung durch wirtschaftliche Sanktionen gegen den Aggressor und durch Waffenlieferungen zu unterstützen.“ Und auch Kirchenpräsident Jung fand klare Worte wie im Video zu erfahren ist.

 

Präsesamt: Ulrich Oelschläger geht, Birgit Pfeiffer kommt

Zudem zeigt das Video Persönlichkeiten, die während der vorigen und der gegenwärtigen Legislaturperiode maßgebend die Diskussionen, Wahlen und Entscheidungen während der Synodaltagungen begleiten: Zum einen wird Dr. Ulrich Oelschläger als Präses der EKHN-Synode am 21. Mai verabschiedet. Er war seit 2010 oberster Ehrenamtlicher der Landeskirche und leitete mit Souveränität und Weitblick die zwei bis drei jährlichen Synodaltagungen.

Seit dem 19. Mai 2022 ist klar, wer seine Nachfolgerin im Präsesamt wird: die Medizinerin Dr. Birgit Pfeiffer. In ihrer Wahlrede erklärte sie, dass der Glaube auch in schwierigen Zeiten, in Konflikten und in Veränderungsprozessen „Hoffnung geben“ solle. Angesichts des kirchlichen Reformprozesses weiß sie, dass der EKHN einiges bevorsteht.  

 

Rückblick und Ausblick

Weiterhin wurde während der aktuellen Synodaltagung das 75-jährige Jubiläum der EKHN eingeläutet. Im Video erinnert Dr. Ute Dieckhoff vom Zentralarchiv der EKHN an die hessen-nassauische Geschichte. Am 30. September 1947 wurde die EKHN gegründet.
Zudem wurde auf der Synode über den Zukunftsprozess „ekhn2030“ gesprochen - über das „Verkündigungsgesetz“ wurde intensiv diskutiert. Es sieht unter anderem vor, dass Pfarrpersonen, Musikerinnen und Musiker sowie Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen vor Ort enger zusammenarbeiten als bisher. Eine Entscheidung über das Gesetz fällt frühestens im November bei der nächsten Synode.

Diese Seite:Download PDFDrucken

EKHN Synode 19. bis 21. Mai 2022


Mehr zu diesem Thema

Konstituierende Sitzung der EKHN- Kirchensynode beendet

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Synode der EKHN beendet

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Konstituierende Sitzung der EKHN- Kirchensynode beendet

Altpräses Oelschläger: Große Verdienste für kooperative Leitungskultur

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Konstituierende Sitzung der EKHN- Kirchensynode beendet

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Kirchenpräsident spricht sich für neuen „Verantwortungspazifismus“ aus

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Ulrich Oelschläger: Abschied aus dem ehrenamtlichen Spitzenamt

Synodale erklären im Video, was sie vom Kirchenparlament erwarten

Birgit Pfeiffer ist die neue Präses der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Neue Synodenspitze in Hessen-Nassau jetzt komplett

Kirchenpräsident spricht sich für neuen „Verantwortungspazifismus“ aus

Kirchenjubiläum: „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ - mit Video

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Altpräses Oelschläger: Große Verdienste für kooperative Leitungskultur

Konstituierende Sitzung der EKHN- Kirchensynode beendet

to top