Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Konzert

Bilder der Passion

Clemens Bittlinger, Bettina Alms und David Plüss lassen mit dem Konzert „Bilder der Passion“ am 1. März 2020 im Bürgerhaus Burg die Passion Jesu lebendig werden - musikalisch und multimedial. Karten gibt es im Vorverkauf zu 10 Euro bei der Schlossbuchhandlung in Herborn, bei der Buchhandlung Rübezahl in Dillenburg und Buchhandlung Kreck in Ewersbach ...

In fast jeder Kirche hängt ein Kreuz. Was hat das zu bedeuten? Warum hängt da nicht ein Blütenkranz oder der Stern von Bethlehem, warum hängt da ausgerechnet so ein altertümliches Folterinstrument wie das Kreuz?

Das Konzertprogramm „Bilder der Passion“ lässt die verschiedenen Personen, Bilder und Berichte rund um die Kreuzigung Jesu auf eindrückliche Weise lebendig und aktuell werden und wagt im Einklang mit der Bibel eine multimediale Antwort auf die oben gestellte Frage.

Clemens Bittlinger, Bettina Alms und David Plüss das Konzert „Bilder der Passion“ in Herborn am Sonntag, 1. März 2020 um 17 Uhr im Bürgerhaus Burg (Junostraße 1).

 

Bettina Alms begann nach dem Abitur ihr Studium an der Frankfurter Musikhochschule. 1986 schloss sie ihr Blockflötenstudium mit ‚summa cum laude’ ab. Anschließend besuchte sie Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt, wo sie 1990 ihren Abschluss im Hauptfach Violine machte. Die Musikerin hat eine reiche Konzert Erfahrung im In- und Ausland und begeisterte mit ihrer verträumten und temperamentvollen Instrumentalmusik schon mehrfach das Fernsehpublikum. Ihre Soloproduktionen ‚Tanz der Flöte’ und ‚Festliche Flötenmusik zu Weihnachten’ finden ebenfalls großen Anklang.

 

Clemens Bittlinger, Pfarrer und Buchautor, ist vor allem eines: Liedermacher. Über 3.700 Konzerte in den vergangenen drei Jahrzehnten, 36 veröffentlichte CDs mit einer Gesamtauflage von rund 350.000 verkauften Exemplaren machen diesen preisgekrönten Singer-Songwriter zu einem der erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Längst haben einige seiner Lieder in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg ins allgemeine Liedgut der Kirchengemeinden gefunden.

 

David Plüss ist Keyboarder, Produzent und Komponist. Seine Kompositionen und Klavierimprovisationen gleichen bunten, musikalischen Klangbildern. In virtuosen, verträumten und poppig-jazzigen Gemälden bewegt er sich sicher zwischen verschiedensten Stilrichtungen. Nie aufdringlich und schrill, aber immer eindrücklich und aussagestark wird seine Musik charakterisiert. An keiner Stelle banal, sondern in jedem Takt herausfordernd. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Schweiz.

 

» Der Eintritt zum Konzert kostet 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Schlossbuchhandlung Herborn, Buchhandlung Rübezahl Dillenburg oder bei der Buchhandlung Kreck in Dietzhölztal-Ewersbach. 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top