Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ostern feiern

In diesem Jahr wird OSTERN anders - ganz sicher. Wie können wir diese Tage trotzdem zu ganz besonderen Tagen werden lassen? Hier gibt es Tipps und Ideen für Familien und Alleinstehende, für Jung und Alt. Seid versichert, wir sind alle gemeinsam auf dem Osterweg.

 

 

Ostern 2020 ist anders. Das Corona-Virus hat uns in die Häuser und Wohnungen zurückgedrängt. Das betrifft auch die Gottesdienste. Seit Mitte März können wir nicht mehr miteinander singen, beten, loben. Das ist bitter. Und gerade in der Karwoche und an den Ostertagen fällt es schwer: Kein besonderes Abendmahl an Gründonnerstag, kein gemeinsames „O Haupt voll Blut und Wunden“ an Karfreitag, kein vielstimmigösterliches „Christ ist erstanden von der Marter alle!“ Doch auch 2020 ist Ostern! Die wohltuende Botschaft gilt: Christus trug die Schuld der Welt ans Kreuz und verließ am Ostermorgen durch Gottes Kraft das Grab. Das bleibt auch in Corona-Zeiten, wenn wir auf den Kirchgang verzichten, um Leben zu retten. Das „Christ ist erstanden“ kann niemand rückgängig machen! Diese Botschaft schenkt uns Hoffnung auch in diesem Jahr. Mit dieser kleinen Broschüre grüßen wir Sie zum Osterfest 2020 und wünschen Ihnen in diesen bewegten Wochen Gottes Segen und Geleit.

Download Ostergruß



Einen Ostergarten bauen

Vieles wird auch in den kommenden Wochen nicht so sein, wie in den vergangenen Jahren. Wie kann Ostern trotzdem einen Platz in unserem Leben finden, der diesem besonderen Fest angemessen ist?

Wie wäre es, wenn ihr mit eurem eigenen Ostergärtlein startet? Mit wenigen Materialien und Handgriffen kann es gestaltet werden und euch daheim durch die Karwoche begleiten. So bekommt das Oster-Wunder einen eigenen Platz in eurer Wohnung. Wie es geht erfahrt ihr im folgenden Video:


Faltschmetterlinge basteln

Warum eigentlich immer Eier, Häschen und Küken? Wir gestalten unseren Osterstrauch in diesem Jahr mit Schmetterlingen, denn sie sind schon seit der Antike ein Symbol für Wandlung und Auferstehung. Im dritten Video findest Du eine einfache Anleitung für einen Faltschmetterling, den Du daheim nachbasteln kannst. Die Vorlage kannst Du auch unter www.oster-mal-anders.de runterladen. Hier kommt das passende Video dazu ...


Auferstehungssteine bemalen

Für Ostern haben wir eine weitere Idee, wie ihr die frohe Osterbotschaft mal anders nach Hause und in eure Nachbarschaft bringen könnt (natürlich immer unter Berücksichtigung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, die aktuell gelten).

Alles, was ihr braucht, sind Steine und Farben, um Auferstehungssteine zu gestalten. Die könnt ihr dann in der Nacht von Karsamstag zu Ostern in der Umgebung auslegen. Osternacht mal anders - ihr werdet zu Überbringer*innen der frohen Botschaft! Mehr dazu im folgenden Video:


Andachten im Internet

In der Corona-Krise bieten die Gemeinden links und rechts der Dill einige Andachten und Gottesdienste für Daheim an. Manche haben eigene YouTube-Kanäle für Gottesdienste und Andachten im Internet. Hier gibt es Tipps für Online-Gottesdienste, Andachten und Impulse aus den Gemeinden sowie in den Medien. 

» Unsere Übersicht



Die Evangelische Kindertagesstätte Mozartstraße in Herborn hat Spieletipps für Kids gesammelt, die gerade jetzt in der freien Zeit mit kleinen Kindern gespielt werden können. Die Spielesammlung beinhaltet Fingerspiele, kleine Kochrezepte und ein Saatbeet. Die Spiele-Sammlung gegen Langeweile findet Ihr hier:

» Link zur Kita Mozartstraße


    


Die Osterzeit rückt immer näher! Damit gerade unsere kleinen Kinder trotz Corona aber nicht auf ihre biblischen Geschichten verzichten müssen, hat das Team der Evangelischen Kindertagesstätte Mozartstraße etwas für zuhause vorbereitet. Jeden Tag können die Kinder sich hier auf eine weitere Geschichte von Jesus und seinen Jüngern freuen.

 

» Link zur Osterzeit-Seite der Kita Mozartstraße

 

 


Dieses Drehscheibe erzählt die Ostergeschichte. Wir bieten die Bastelseite für die Kinder an. Diese Drehscheibe für Ostern hat extra für unser Dekanat an der Dill Norman von Rechenberg hergestellt. Bitte laden Sie die Bastelseite herunter und geben Sie es weiter, so dass ganz viele Kinder die Ostergeschichte spielend mit der Drehscheibe erfahren können.

 

 Oster-Drehscheibe

 

 

 


Mit Bibeltexten, Gedankenanstößen und Gebeten begleitet das Osterheft der Deutschen Bibelgesellschaft durch die Feiertage. Interaktive Elemente, die Platz für eigene Notizen geben, regen zum Reflektieren und der Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen an. So entsteht eine Verbindung zwischen den 2.000 Jahre Bibeltexten und der gegenwärtigen, persönlichen Situation.

Auch die Deutsche Bibelgesellschaft hat ein Osterheft herausgebracht: „Eine biblische Reise von Palmsonntag bis Ostermontag.“ Mit Bibeltexten, Gedankenanstößen und Gebeten begleitet es durch die einzelnen Osterfeiertage. Dabei regt es durch interaktive Bereiche zum Mitdenken und Mitmachen an. Denn das Helft möchte zeigen, dass Ostern nicht nur ein Ereignis in der Vergangenheit ist, „sondern mitten in unserem Leben heute neu geschieht.“ Die Gefühle, die uns heute bewegen, kannten die Menschen damals auch.

Zeichen der Auferstehung im eigenen Leben finden

„Die biblischen Ostertexte berichten von der ganzen Bandbreite dessen, was Menschen rund um die Ereignisse von Jesu Sterben, Tod und Auferstehung erlebt haben: von Verzweiflung und tiefster Trauer bis hin zu einer überwältigenden Freude und tiefen Gewissheit, dass Jesus lebt und den Tod überwunden hat“, heißt es im Heft. Um die Verbindung zur Gegenwart und zu jedem einzelnen zu knüpfen, wird beispielsweise an Karfreitag gefragt: „In welchen Situationen haben Sie sich von Gott verlassen gefühlt? Welche Gedanken und Gefühle haben Sie gehabt? Was hat Ihnen geholfen?“ Am Ostersonntag wird dann dazu angeregt, im eigenen Leben Zeichen der Auferstehung zu finden.

Ostern - eine biblische Reise

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top