Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Hessentag Haiger abgesagt

Omikron kippt Hessentag: Was wird aus "Losleben"?

Das Coronavirus verhindert zum dritten Mal in Folge einen Hessentag: Nach Bad Vilbel und Fulda erwischt eine pandemiebedingte Absage nun auch Haiger. Für ein stark abgespecktes Kirchenprogramm im Juni 2022 bleibt aber noch ein Fünkchen Hoffnung.

Absage Hessentag Haiger 2022 Hessentag 2022

Stadtkirche Haiger

Wer malt die Auferstehung?

Nach dem Aus für den Hessentag im Juni hält die evangelische Kirchengemeinde Haiger am Kunstwettbewerb für die Stadtkirche fest. Im Innern soll der mittelalterliche Fresken-Zyklus mit einem Kunst-Wettbewerb vervollständigt werden.

Jüdische Musik

Musik gegen das Verdrängen

„Schpilt a Frejlachs“ lautet das aktuelle Programm der Formation "Naschuwa". Die Musiker kommen am 30. Januar nach Herborn in die KuSch und spielen ab 17 Uhr virtuose Klezmerstücke sowie jiddische Lieder. Auch der jiddische Humor kommt nicht zu kurz.

Digitale Gemeinde

Workshops im Januar

Die Pandemie hat der Digitalisierung einen ordentlichen Schub verpasst: Gemeindearbeit ist ohne digitale Hilfsmittel kaum mehr denkbar. Anregung und Hilfe bieten mehrere Workshops im Januar 2022. Es geht um Grundausstattung, Rechtsfragen und vieles mehr ...

Digitale Netzwerke Bild: © Getty Images, metamorworks

Bildung

"Walk & Talk" für Männer und Frauen

Ein neues Angebot lädt Männer und Frauen ab 55 Jahren zum Bewegen und Begegnen ein: "Walk and Talk" findet jeden Dienstag von 14 bis 15.30 Uhr am Aartalsee statt.

Roswitha Mosch

Impuls zum neuen Jahr

Ein Zufluchtsort mit offenen Türen

Nun stehen wir vor einem neuen Jahr. Eine neue Türschwelle auf der wir stehen. Wie wird sich diese Tür öffnen? Wie wird sich die Pandemie entwickeln? Werden sich im Klimawandel Türen öffnen, die die Schöpfung bewahren? Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer zur Jahreslosung 2022.

EKHN

Jugendkirchentag

2024: Jugend feiert in Biedenkopf

Zwischen dem 30. Mai und dem 02. Juni 2024 wird die evangelische Jugend in der hessischen Stadt Biedenkopf den 12. Jugendkirchentag der EKHN feiern. Darüber hatte die Kirchenleitung entschieden. Schon jetzt ist eine enorme Begeisterung aus dem Dekanat Biedenkopf-Gladenbach zu spüren.

Jugendkirchentag in Biedenkopf Bildquelle: EKHN, gettyimages, tortoon, griffel

Bildung

Auf den Spuren von Jesus

Eine Bildungsreise führt vom 11. bis 19. Oktober 2022 in das Heilige Land. Pfarrer Michael Brück und Pfarrer Eberhard Hoppe laden ein, Israel auf den Spuren Jesu zu entdecken. Das Land fasziniert, hier liegen die Wurzeln des jüdischen, christlichen und islamischen Glaubens.

Gutes Tun

Spenden für das Ahrtal

Die Kirchengemeinden im Dekanat an der Dill unterstützen die Menschen konkret in der Eifel und im Ahrtal. Es wurde ein Spendenkonto für Soforthilfen eingerichtet. Gerade wurde die 87.000 Euro-Marke überschritten. Die Zahlungen fließen auch weiterhin als Soforthilfe ins Ahrtal.

Weltgebetstag

Tipps für den WGT gibt's online

Zum diesjährigen Weltgebetstag am 4. März wird es ein Vorbereitungstreffen mit Elisabeth Becker-Christ online im Rahmen einer Zoom-Videokonferenz geben. Die Referentin wird am Montag, 24. Januar 2022 von 17 bis 20 Uhr Materialien vorstellen, die auch online hilfreich sind.

Zeugnisse

Wie ich schlechte Noten verkraftet habe

Eine kleine Ziffer. Und doch so entscheidend für Schülerinnen und Schüler. In diesen Tagen setzen Lehrerinnen und Lehrer die Zeugnisnoten fest. Pfarrerin Jelena Wegner aus Siegbach sagt, wie sie mit dem Zeugnis umgegangen ist.

GettyImages/ StockPlanets

Konzert in Wetzlar

Oslo Gospel Choir kommt 2023

Der Oslo Gospel Choir hat die Abschiedstournee 2022 und damit auch das Konzert am 15. Januar 2022 in der BuderusArena Wetzlar abgesagt. Die Farewell-Tournee mit der sich der Oslo Gospel Choir-Chorleiter und Gründer Tore W. Aas nach über 30 Jahren verabschieden will, soll 2023 nachgeholt werden.

Haiger

Starke Motive zum Losleben

Die Stadtkirche Haiger ist das Wahrzeichen der Stadt. Im Innern lässt sich ein mittelalterlicher Fresken-Zyklus bewundern, der aber nicht mehr ganz vollständig ist: Ein Kunst-Wettbewerb soll nun für die Vervollständigung sorgen. Gesucht wird eine neue Freske zur Auferstehung...

Die Realität hinter dem Unwort

Statt Pushback „sichere Häfen“ unterstützen

„Pushback“ wurde zum Unwort des Jahres 2021 gekürt. Damit wird die Praxis bezeichnet, Geflüchtete an den EU-Außengrenzen zurückzudrängen. „Da wird gegen geltendes EU-Recht und die Genfer Flüchtlingskonvention verstoßen. Diese Praxis muss aufhören“, sagt der Interkulturelle Beauftragte der EKHN, Andreas Lipsch.

Zurückweisung gegen Flüchtlinge Bildquelle: gettyimages, stadtratte

Kindermusical

„Ester“ geht an den Start

Das Kindermusical „Ester“ sollte speziell für den Hessentag 2022 in Haiger von Joachim Raabe komponiert werden. Mit der Absage des Landesfestes in Haiger ist noch nicht klar, ob das Musical trotzdem aufgeführt wird. Die Proben für die Kinderchöre der katholischen Pfarrgemeinde Guter Hirte an der Dill und der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg haben bereits begonnen...


» Aktuell an der Dill

30.01.2022 ejdill_as

Freizeiten 2022

Urlaub vor der Haustür, am Strand Sonne tanken und eine Fahrt zum Christival - all das bietet die Evangelische Jugend an der Dill im Freizeitprogramm 2022 an. Alle Infos zu den Freizeitenangeboten gibt es im Internet unter ejdill.de/freizeiten ...

22.01.2022 hjb

Wahlsynode tagt in Merkenbach

Das Evangelische Dekanat an der Dill lädt nach den Kirchenvorstandswahlen im vergangenen Jahr ein zur konstituierenden Sitzung der Dekanatssynode. Die Wahlsynode tagt am Samstag, 22. Januar 2022 ab 9 Uhr im Bürgerhaus Merkenbach.

19.01.2022 hjb

Wie geht’s? So geht´s!

Gute Beispiele für die Gemeindepraxis möchte am Dienstag, 25. Januar 2022 von 18 bis 20 Uhr eine Online-Veranstaltung der Ehrenamtsakademie und des Regionalbüros "Vernetzte Beratung" in der EKHN den interessierten Gemeindegliedern und Kirchenvorständen präsentieren.

17.01.2022 hjb

Aufräumen für die Seele

Die Pandemie hat uns nach wie vor im Griff: Viele Menschen verbringen mehr Zeit zuhause als vor Corona. Wie füllen wir diese Zeit? Bettina Marloth erzählt von ihrem Umgang damit: vom Aufräumen zum Bibellesen...

14.01.2022 hjb

Corona und die Folgen

Für die Region links und rechts der Dill gelten neue Vorgaben, um die schnelle Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die Empfehlungen der EKHN für die kirchlichen Einrichtungen und die Ortsgemeinden haben wir hier aufgelistet.

Portrait vor abstraktem Bild

06.01.2022 vr

Das Leben kann schön sein

In seiner Neujahrsbotschaft erinnert der Kirchenpräsident Dr. Volker Jung an die stärkende Kraft der biblischen Jahreslosung für 2022: „Das Leben kann so schön sein.“

05.01.2022 hjb

Neues Familienbudget ab 2022

Für die kirchlichen Mitarbeitenden im Dekanat an der Dill ist das Familienbudget weiter geöffnet worden. Ab 2022 gibt es erstmals einige weitere Kritierien neben Kinderbetreuungs- und Pflegekosten. Die neuen Fördermaßnahmen waren Thema der letzten Vollversammlung.

04.01.2022 hjb

"Walk & Talk" für Männer und Frauen

Ein neues Angebot lädt Männer und Frauen ab 55 Jahren zum Bewegen und Begegnen ein: "Walk and Talk" findet jeden Dienstag ab dem 4. Januar 2022 von 14 bis 15.30 Uhr am Aartalsee statt.

27.12.2021 hjb

Mit Nachweis zum Gottesdienst

Manchmal gilt 3G, manchmal auch 2G: Dekan Roland Jaeckle erklärt, warum Gemeinden die Gottesdienstbesuche unterschiedlich regeln. Denn leider ist auch in diesem Advent wieder alles anders: Die Gottesdienste in den Kirchengemeinden werden unter Auflagen gefeiert.


 

 

 

» Schnelleinstiege


to top