Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Zweiter Advent

Advent mal Bildlich: Besuch bei Elisabeth

Fünf Bilder führen in die Adventszeit: Wir laden Sie zu ganz unterschiedlichen Bildbetrachtungen ein. Entdecken Sie neue Zugänge in den Advent. Im zweiten Beitrag stellt Pfarrerin Jelena Wegner unter dem Motto "Besuch bei Elisabeth" das Bild eines unbekannten Künstlers vor.

Adventskalender

24 Türchen bis zum Christfest

Seid gespannt: Ab 1. Dezember 2022 gibt es hier auf www.ev-dill.de wieder 24 Überraschungen für die gesamte Familie. Damit das Warten auf das Christfest nicht zu lange dauert, öffnet sich jeden Tag hier ein Türchen. Viel Spaß dabei!

Ev. Medienhaus Stuttgart

Aktion

Dillenburg öffnet Räume im Winter

Gemeinsam statt einsam: In Dillenburg gibt es ab 5. Dezember 2022 von Montag bis Freitag offene Angebote für alle Menschen, die Anschluss suchen, nicht allein sein wollen oder einfach mit anderen Menschen sich gerne unterhalten möchten. Das Miteinander soll Mut machen für den Alltag.

Becker-von Wolff

Erster Advent

Advent mal Bildlich: Einander zugewandt

Fünf Bilder führen in die Adventszeit: Wir laden Sie zu ganz unterschiedlichen Bildbetrachtungen ein. Entdecken Sie neue Zugänge in den Advent. Im ersten Beitrag stellt Pfarrerin Karin Schmid unter dem Motto "Einander zugewandt" ein Bild von Jacek Malczewski von 1923 vor.

Jugendkirche

Lightroom Church: Open-Air auf dem Kirchplatz

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsgottesdienst der Lightroom Church, der Jugendkirche im Evangelischen Dekanat an der Dill. Alle Jahre wieder findet der Gottesdienst unter freiem Himmel vor der Stadtkirche Herborn statt. In diesem Jahr am Samstag, 17. Dezember um 19 Uhr.

Kirchensynode

Dekan Jaeckle verstärkt Kirchengericht

Pfarrer und Dekan Roland Jaeckle aus Herborn ist von der Kirchensynode als neues Mitglied in das Kirchliche Verfassungs- und Verwaltungsgericht der EKHN gewählt worden. Er ist damit eines der beiden theologischen Mitglieder im Kirchengericht. Die Amtszeit beginnt mit dem 1. Dezember 2022 und dauert sieben Jahre. Es ist ein Ehrenamt.

Becker-von Wolff

Leitung

Synode: Esterhaus folgt Striegler

Die Synode der EKHN wählte Lars Esterhaus mit großer Mehrheit zum neuen Leiter der Kirchenverwaltung. Er hatte sich für eine kirchliche Verwaltung ausgesprochen, die der „Kommunikation des Evangeliums“ dienen solle. Er folgt Heinz Thoms Striegler nach, der im März 2023 in den Ruhestand tritt.

Lars Esterhaus © Volker Rahn

Tempolimit 120

Kirchenpräsident verteidigt Tempolimit und Kimaaktivisten von „Letzte Generation“

Kirchenpräsident Jung unterstützt den Vorschlag einer freiwillige Selbstverpflichtung zum Tempolimit bei kirchlichen Dienstfahrten. Und er äußert sich auch zu den Klimaativisten der „Letzten Generation“.

Volker Jung © EKHN

Synode

Verkündigungsdienst: Hessen-Nassau setzt auf mehr Teamgeist

Multiprofessionell aufgestellte Teams aus Pfarrdienst, kirchenmusikalischem sowie gemeindepädagogischem Dienst sollen ab 2025 in sogenannten Nachbarschaftsräumen gemeinsam die Verkündigung übernehmen. Dazu Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf: „Die Kirchensynode hat damit wesentliche Weichen für die Zukunft unserer Kirche gestellt.“

Verkündigungsdienst © Tobias Frick / fundus-medien.de

Kirchensynode

Synode: Alle Entscheidungen auf einen Blick

Die Herbstsynode 2022 hat bereits wegweisende Entscheidungen getroffen: Lars Esterhaus wurde zum neuen Leiter der Kirchenverwaltung gewählt, über den geplanten Haushalt wurde infomiert. Weitere aktuelle Berichte über die Synode finden Sie hier.

Die Herbstsynode 2022 tagt in Offenbach © Volker Rahn

Brot für die Welt

„Brot für die Welt“ eröffnet neue Spendenaktion

„Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.“: das ist das Motto der aktuellen Spendenaktion von "Brot für die Welt". Offiziell wird sie am kommenden Sonntag am Ersten Advent (27. Dezember 2022) auch regional eröffnet.

Klimawandel: Aktionsmotiv von Brot für die Welt 2022 Brot für die Welt (Maurici Bustamante/Visum)

Herbsttagung der Synode 2022

Synode: Debatten um Kirchenzukunft erwartet

Wieder Offenbach: Die hessen-nassauische Kirchensynode tritt am Mittwoch in der Offenbacher Stadthalle zu ihrer Herbsttagung zusammen. Erwartet werden Debatten um die Kirchenzukunft und die Haushaltszahlen. Und eine Personalie dürfte für viele Mitarbeitende besonders spannend sein.

Plenum der Synodentagung in Offenbach Quelle: EKHN / von Bassewitz

Regionalverwaltung

Wechsel in der Finanzabteilung

Stephan Hüttermann aus Steffenberg-Oberhörlen ist als Nachfolger von Vera Weimar neuer Leiter der Finanzabteilung der Evangelischen Regionalverwaltung Nassau Nord. Die Leitung der Regionalverwaltung, René Fünders und Lydia Belov-Hahn, haben den neuen Kollegen kürzlich in Steffenberg-Niedereisenhausen begrüßt.

Klaus Kordesch

Wirtschaft

Die Zukunft im Blick: Kirchenpräsident besucht Loh

Über ein gemeinsames Interview mit der FAZ haben sich Friedhelm Loh und der Kirchenpräsident Dr. Volker Jung vor über einem Jahr kennengelernt. Nun wurde der Dialog zwischen Unternehmer und Evangelischer Kirche fortgesetzt: Bei einem Firmenbesuch der Friedhelm Loh Group in Haiger.

Becker-von Wolff

WM in Katar

20. November: Ewigkeitssonntag kollidiert mit Start der Fußball-WM

Vor allem für Angehörige, die einen geliebten Menschen verloren haben, kann der Ewigkeitssonntag am 20. November wichtig sein. Doch am gleichen Tag startet die Fußball-WM in Katar. Das ruft Kritik hervor – wie damit umgehen?

Fußball und Besinnung © Getty Images, Nik01ay, JakeOlimb

Früherer Herborner Professor gestorben

Nachruf zum Tod von Wolfgang Kratz

Er gehörte zu den prägenden Gestalten der Pfarr-Ausbildung: Wolfgang Kratz. Nun ist der langjährige Professor für Homiletik und Liturgik am Theologischen Seminar in Herborn im Alter von 90 Jahren gestorben.

Portraitfoto schwarz-weiß © privat

BETA-Siegel

Kitas erneut ausgezeichnet

Anfang November sind insgesamt zehn evangelische Kindertagestätten in der EKHN mit dem Beta-Gütesiegel in Wiesbaden ausgezeichnet worden. Darunter sind mit der Kita Schatzkiste Hörbach und der Kita Mozartstraße Herborn zwei Einrichtungen aus dem Dekanat an der Dill, die zum dritten Mal ausgezeichnet wurden.

Mitmachen bei „15000 Pässe für Katar“

Fußball-WM: Jugendliche setzen Zeichen

Die Evangelischen Jugend und das Dekanat Westerwald setzen ein Statement mit der Aktion „15.000 Pässe für Katar“. Die Idee: Für jeden Gastarbeiter, der seit der WM-Vergabe in Katar sein Leben verloren hat, wird mit dem Ball ein Pass gespielt – und das ganze in Social Media veröffentlicht unter #15kPässe

Akktion 15.000 Pässe zur Fußball-WM Hieu Duong

» Aktuell an der Dill

04.12.2022 hjb

Vom Annehmen im Advent

Alle modern gepriesene Autonomie ist ein Irrtum, sagt Pfarrer Friedhelm Ackva und deutet auf die zwei Kerzen, die am Adventskranz leuchten. „Sehet, die zweite Kerze brennt: So nehmet euch eins um das andere an, wie auch der Herr an uns getan.“ So heißt es in dem berühmten Adventslied von 1954 (EG Nr. 17).

30.11.2022 hjb

Musik aus der Mitte des Lebens

Der Pop-Beauftragte im Dekanat an der Dill, Benjamin Gail, veröffentlicht mit „Leave A Legacy“ eine neue CD: Moderne Country-Pop-Songs aus der Mitte des Lebens. Wie ist es, in der Mitte seines Lebens angekommen zu sein? Für den in Lich lebenden Sänger Benjamin Gail ist der Zeitpunkt nun erreicht, darauf musikalisch eine Antwort zu geben.

30.11.2022 hjb

Ein Kalender für die Partnerschaft

Es gibt wieder einen Tischkalender 2023 zugunsten der Tansania-Partnerschaft im Dekanat. Das Druckwerk ist im Dekanatsbüro gegen eine Spende erhältlich. Der Tischkalender im Format DIN A5 zeigt Fotos von Begegnungen mit den Menschen und dem Land Tansania. Die zwölf ausgewählten Foto-Motive sind zusätzlich mit Bibelworten in Deutsch und in Kiswahili bedruckt.

29.11.2022 hjb

Musikalische Gäste aus Kiew

Zu einem vorweihnachtlichen Konzert mit dem Kiewer Orgeltrio lädt die Evangelische Kirchengemeinde Rossbachtal am Freitag, 9. Dezember 2022 um 19 Uhr in die Evangelische Kirche in Haiger-Oberrossbach an der Lehmkaute ein.

29.11.2022 hjb

Jeden Tag ein anderes Türchen

In Herborn laden mehrere Gemeinden zu einem lebendigen Adventskalender ein: Jeden Tag vor einem anderen Türchen gibt es eine Geschichte oder ein Lied, um sich auf die Adventszeit einzustimmen.

22.11.2022 hjb

Gospel-Pop-Chor: "A star is shining"

Der Gospel-Pop-Chor des Evangelischen Dekanats an der Dill und der Pop & Gospelchor Heilights des CVJM Frohnhausen laden ein zu einem gemeinsamen Konzert am Samstag, 17. Dezember 2022 um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Frohnhausen.

22.11.2022 hjb

Dritter Advent: Orgel und Chor

Zu einem besonderen Konzert im Advent lädt die Evangelische Kirchengemeinde Ewersbach in die Margarethenkirche ein. Das Konzert "Orgel und Chor" findet am Sonntag (3. Advent), 11. Dezember 2022 zweimal statt - und zwar um 17 und um 19 Uhr. Eintritt frei!

22.11.2022 hjb

Jetzt den WGT 2023 vorbereiten

Die Planungen für den nächsten Weltgebetstag am 3. März 2023 sind schon in vollem Gange. Am 23. Januar 2023 bietet das Team der Dekanatsfrauen zusammen mit Elisabeth Becker-Christ per Zoom ein ökumenisches Weltgebetstags-Seminar von 18 bis 21 Uhr an.

21.11.2022 hjb

Wie ein "fünftes Evangelium"

Eine Reisegruppe aus dem Evangelischen Dekanat an der Dill ist wohlbehalten aus Israel zurückgekehrt. Für die knapp vierzig Personen war die Reise ins Heilige Land eine ganz besondere spirituelle Erfahrung: Die Reise war wie ein "fünftes Evangelium".

» Schnelleinstiege

to top