Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsdetails

Schaut hin - macht mit

Kurs-Nr.: , 22.09.2020, Herborn

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 22. 09. 2020 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Kath. Kirche St. Petrus, Schlossstraße 15, 35745 Herborn

Kosten

Links https://www.oekt.de/

Kirchentag Ökumene

PR/ÖKT

Mitte Mai 2021 wird in Frankfurt der 3. Ökumenische Kirchentag stattfinden. Die Veranstalter setzen auf Beteiligung der Regionen. So ist auch die Region Lahn-Dill-Eder eingeladen, die Ökumene und die Region in Frankfurt näher vorzustellen. Wie das Mitwirken gerade in Corona-Zeiten aussehen kann, auch dazu werden Ideen bei einem Treffen in Herborn gesammelt.

„Schaut hin“ – unter diesem Leitwort soll im kommenden Jahr der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) in Frankfurt vom 12. bis 16. Mai 2021 stattfinden. Auch die Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat an der Dill sind eingeladen, mitzureden, mitzubeten, mitzufeiern und auch mitzuwirken.

Mitwirken beim Abend der Begegnung

Ein Highlight zu Beginn des ÖKT ist der Abend der Begegnung: im Anschluss an die Eröffnungsgottesdienste am 12. Mai 2021 sind Frankfurterinnen und Frankfurter, sowie die Gäste des ÖKT eingeladen, einander in Frankfurts Innenstadt zu begegnen.

Kirchengemeinden und Pfarreien der gastgebenden Kirchen – EKHN, EKKW, die Bistümer Limburg, Fulda und Mainz sowie die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) Hessen-Rheinhessen – laden mit bunten Angeboten ein: zum Essen und Trinken, zum Hinschauen und Hinhören, zum Mitmachen und Feiern.

Auch für die Gemeinden aus unserer Region ist der Abend der Begegnung eine große Chance, sich in ihrer Vielfalt und Lebendigkeit in der Frankfurter Öffentlichkeit zu zeigen und sich auch gegenseitig wahrzunehmen. Dies stärkt das Miteinander in der Gemeinde und schafft nachhaltige Beziehungen nach innen und außen.

Erster Info- und Ideen-Abend in Herborn

Für alle, die Lust haben, beim Abend der Begegnung beim ÖKT in Frankfurt mitzumachen, bieten die katholische Kirche im Bezirk Lahn-Dill-Eder und das Evangelische Dekanat an der Dill einen Ideenaustausch am Dienstag, 22. September 2020 um 19 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum „St. Petrus“ in der Schlossstraße 15 in Herborn an.

An diesem Abend werden die Kirchentags-Interessierten über den Stand der Vorbereitungen für den ÖKT in Frankfurt informiert und wie Gemeindegruppen sich am „Abend der Begegnung“ beteiligen können.

Aufgrund der Corona-Situation können am Infoabend in Herborn leider nur maximal 65 Interessierteteilnehmen. Eine Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnummer ist notwendig. Das geht ganz einfach über den folgenden Link: https://eveeno.com/322050253, oder auch telefonisch oder per E-Mail an:

 

Katholisches Bezirksamt Dillenburg
Maria Becker
Telefon 02771 / 800812
E-Mail: m.becker@bistumlimburg.de

 

Evangelisches Dekanat an der Dill
Uwe Seibert
Telefon 02772 / 5834210
E-Mail: u.seibert@ev-dill.de

 

ÖKT trotz(t) Corona?

Wie geht ein Ökumenischer Kirchentag trotz Corona? Mit absoluter Klarheit können das die Veranstalter noch nicht sagen, aber es soll einen ÖKT geben, wenn auch unter veränderten Bedingungen. Er wird anders sein als „gewohnt“, aber dennoch sollen sich dort Menschen begegnen – und das nicht nur virtuell.

Wie das funktionieren kann, darüber machen sich die Veranstalter gerade viele Gedanken und setzen auch auf die Kreativität aller Beteiligten. "Wir übernehmen Verantwortung dafür, dass der 3. ÖKT für alle Mitwirkenden und Teilnehmenden eine sichere Veranstaltung wird. Wir wollen auf Hoffnung und Mut, nicht aber auf Unsicherheit setzen. Die aktuellen Debatten zeigen, wie groß der Bedarf nach Dialog, politischer Debatte, Kultur, Spiritualität und Begegnung ist. Als Laienorganisationen wollen ZdK und DEKT hierzu einen entscheidenden Beitrag setzen", heißt es auf der Webseite.

Bis Herbst werden die Gremien – der Gemeinsame Vorstand, das Gemeinsame Präsidium und der Aufsichtsrat – beraten, um auf der Grundlage neuerer Erkenntnisse zu beschließen, wie der ÖKT durchgeführt werden kann.  

 

» Mehr im Internet unter  https://www.oekt.de/

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat an der Dill Dr. Uwe Seibert

Telefon 02772 / 5834210

Telefax Langtitel

E-Mail u.seibert@ev-dill.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top