Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
Zur Website

NEWSLETTER 03 | 2020


Donnerstag, 30. 01. 2020

Gemeinsam ein Zeichen gesetzt gegen Antisemitismus und Gewalt im Gottesdienst zum 75. Jahrestag. Foto: Klaus Dieter Schwedt


Zeichen setzen gegen Antijudaismus


In der Stadtkirche Haiger wurde am Montagabend den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Am Internationalen Gedenktag der Auschwitzbefreiung vor 75 Jahren hatten sich gut 200 Besucher auf den Weg gemacht, um diesem einzigen Gedenkgottesdienst im heimischen Raum beizuwohnen. In seiner Ansprache fand Pfarrer Ralf Arnd Blecker deutliche Worte für den jahrhundertelang bestandenen Antijudaismus auch in der Theologie. "Diese Einstellung hat dazu geführt, woran wir heute gedenken" sagte er und zitierte in desem Zusammenhang den Theologen Karl Barth, der den Antisemitismus als die größte Sünde gegen die Christen bezeichnet habe: "Das Leben hat überlebt und mit ihm der Same der Mitmenschlichkeit" sagte Pfarrer Blecker abschließend. Dekan Roland Jaeckle formulierte in seinem Fürbittengebet das Versagen der Kirche bei der Ausgrenzung von jüdischen Mitbürgern. In ihrem Gedicht "Verpasste Gelegenheiten" erinnerte Renate Steinseifer an das Schicksal des Haigerer Juden Willi Hirsch, der im Konzentrationslager ermordet wurde.

 

» Mehr unter  www.ev-dill.de    mit Bildergalerie

 

 

AKTUELL

Kirchenmusik


31.12.2020 hjb

Andachten für Daheim


In der Corona-Krise bieten die Gemeinden links und rechts der Dill einige Andachten und Gottesdienste für Daheim an. Manche haben eigene YouTube-Kanäle für Gottesdienste und Andachten im Internet. Die Übersicht wird ständig aktualisiert.
Marion Schmidt-Biber (Fachstelle Partnerschaft und Ökumene) und Pfarrerin Katharina Stähler (Profilstelle Gesellschaftliche Verantwortung
10.01.2021 hjb

„Exit Racism“ an vier Abenden


Rassismus begegnet uns oft in alltäglichen Situationen. Dafür sensibilisieren und Handlungsoptionen aufzeigen soll ein Online-Seminar des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach, für das man sich noch anmelden kann.
02.01.2021 hjb

Ein offenes Ohr


Mit dem Corona-Virus und den Einschränkungen des gewohnten Alltags gehen manche Ängste und Verunsicherungen einher. Wenn Sie darüber reden möchten und einen Gesprächspartner suchen, möchten wir Ihnen gerne weiter helfen. Wir haben ein offenes Ohr für Sie.

Bildung


24.01.2021 hjb

Corona und die Folgen


Für die Region links und rechts der Dill gelten neue Vorgaben, um die schnelle Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die Empfehlungen der EKHN für die kirchlichen Einrichtungen und die Ortsgemeinden haben wir hier aufgelistet.
11.01.2021 dr_pw

Ruhestand - ein unbekanntes Land?


Das Dekanat an der Dill bietet vom 2. Februar bis 9. März 2021 an fünf Abenden ein digitales Kursangebot an, in dem die Lebensphase des Ruhestands aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Anmeldung erbeten bis 25.1.2021.
Marion Schmidt-Biber (Fachstelle Partnerschaft und Ökumene) und Pfarrerin Katharina Stähler (Profilstelle Gesellschaftliche Verantwortung
10.01.2021 hjb

„Exit Racism“ an vier Abenden


Rassismus begegnet uns oft in alltäglichen Situationen. Dafür sensibilisieren und Handlungsoptionen aufzeigen soll ein Online-Seminar des Evangelischen Dekanats Biedenkopf-Gladenbach, für das man sich noch anmelden kann.
TIPPS UND TERMINE
11.01.2021 dr_pw

Ruhestand - ein unbekanntes Land?


Das Dekanat an der Dill bietet vom 2. Februar bis 9. März 2021 an fünf Abenden ein digitales Kursangebot an, in dem die Lebensphase des Ruhestands aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Anmeldung erbeten bis 25.1.2021.
Motto "schaut hin" im Hintergrund Menschen mit Mund-Nase-Bedeckung
07.01.2021 pwb

Vorfeier am 7. Februar 2021


Am 7. Februar 2021 ist Ökumenischer Kirchentagssonntag – an diesem Sonntag können und sollen landauf landab Gottesdienste im Geiste eines Kirchentags gefeiert werden. Und dazu liegt das Materialheft jetzt vor.
02.12.2020 hjb

Wegweiser nach Bethlehem


In Dillenburg-Niederscheld und in Dietzhölztal-Rittershausen bieten die Evangelischen Kirchengemeinden Adventswege draußen an. Vier Stationen lassen die Weihnachtsgeschichte lebendig werden. Ideal für Familien mit Kindern – aber auch für Einzelpersonen, die etwas Adventliches suchen...

Jobs


12.10.2020 hjb

Berufspraktikanten gesucht


Die Evangelischen Kindertagesstätten in Dietzhölztal suchen Berufspraktikanten für das Anerkennungsjahr sowie Sozialasisstenten, die vom 1. August 2021 bis 31. Juli 2022 tätig sein wollen.
12.10.2020 hjb

Erzieher für U3 und Waldkinder gesucht


Die Evangelische Kita Mandeln sucht Erzieher für die Waldgruppe und die U3 Gruppe zum nächstmöglichen Zeitpunkt, die Stellen sind zunächst befristet bis Sommer 2021. Wir suchen Fachkräfte in Voll- oder Teilzeit, die auch Aufgaben als stellvertretende Leitung übernehmen können.
15.10.2020 hjb

Pädagogische Fachkraft


Die Evangelische Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" in Sinn sucht baldmöglichst eine pädagogische Fachkraft für 30 Wochenarbeitsstunden.
Alle Termine
SERVICE-LINKS
Kirchengemeinden Dienste & Hilfe Gutes Tun
Impressum

Newsletter des Evangelischen Dekanats an der Dill
Redaktion: Holger Jörn Becker-von Wolff
Kontakt: info@ev-dill.de
Internet: ev-dill.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/ev-dill.de/

Datenschutz

Vom Newsletter abmelden