Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionalverwaltung

Sachbearbeitung Personalwesen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Personalwesen mit einem Stellenumfang von 50% (zurzeit 19,5 Wochenstunden) in der Verwaltungsdienststelle Steffenberg befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Der Evangelische Regionalverwaltungsverband (RVV) Nassau Nord mit Sitz in Steffenberg ist Teil der mittleren Verwaltungsebene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und nimmt eine Vielzahl von Dienstleistungs- und gesamtkirchlichen Genehmigungsaufgaben für vier Dekanate, 126 Kirchengemeinden, 73 Kindertagesstätten und 20 weitere Einrichtungen wahr.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Personalwesen
mit einem Stellenumfang von 50%
(zurzeit 19,5 Wochenstunden)

in der Verwaltungsdienststelle Steffenberg befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

 

  • Sicherstellung und Durchführung der Gehaltsabrechnung für einen vordefinierten Zuständigkeitsbereich
  • Beratung der betreuten Rechtsträger in arbeits- und sozialrechtlichen Belangen
  • Eigenständige Bearbeitung von Einstellungen, Änderungen sowie Beendigungen von Dienstverhältnissen
  • Selbständiges Erstellen und Umsetzen von Dienstverträgen
  • Aktualisierung und Überwachung von Stellenplänen
  • Jährliche Erstellung der Bruttopersonalkostenhochrechnung
  • Führen von Personalnebenakten

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau/-mann oder zur/zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter/in
  • Fundierte Kenntnisse in der Entgeltabrechnung, Personalwesen, Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie in den gängigen Office-Programmen
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise aus, was Ihrer Teamfähigkeit jedoch nicht im Wege steht
  • Sie bringen ein hohes Maß an Belastbarkeit, Gewissenhaftigkeit und Loyalität mit
  • Sind aufgeschlossen gegenüber Neuem
  • Es besteht Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung und zur Teilnahme an Fachkursen und Tagungen
  • Mitgliedschaft in einer Evangelischen oder einer der ACK angehörenden Kirche

 

Die Vergütung erfolgt nach den Vorgaben der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Bei dieser Ausschreibung sind alle Geschlechter gleichermaßen aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

» Bitte richten Sie diese bis 20.09.2020 an:

Ev. Regionalverwaltung Nassau Nord
Frau Karina Ackermann
Im Grund 4
35239 Steffenberg

oder per E-Mail an karina.ackermann@ekhn.de 

 

Eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an die stellvertretende Leiterin der Regionalverwaltung, Frau Lydia Belov-Hahn, per Email an lydia.belov-hahn@ekhn.de.

 

Fahrtkosten für die Teilnahme an Bewerbungsgesprächen können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Ablauf von 3 Monaten datenschutzkonform vernichtet.

 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top