Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ewersbach

Willkommen in Ewersbach

Zum 1. Juni 2021 startet Pfarrerin Viola Gräf ihren Dienst in der Kirchengemeinde Ewersbach. Die 28jährige Theologin stammt gebürtig aus dem Westerwald. Ihren Dienst in Ewersbach wird sie gemeinsam mit Pfarrerin Dorit-Christina Thielmann versehen. Es ist ihre erste Gemeinde.

 

Zum 1. Juni 2021 endet die Vakanz der Pfarrstelle II in Ewersbach. Die Kirchengemeinde freut sich, dass Pfarrerin Viola Gräf ihren Dienst in der Kirchengemeinde beginnen kann.

Pfarrerin Viola Gräf schreibt über sich: Ich träume von einer Kirche, die rausgeht und bunte Schirme aufspannt, für alle. Für die Menschen, die Stühle brauchen. Für die, die gern auf Picknickdecken im Gras liegen. Für alle, die das Leben feiern und tanzend über die Wiese laufen. Für die, die traurig sind. Für alle, die etwas aus der Entfernung hören und sehen wollen, wie Zachäus im Baum.

Ich träume von einer Kirche, die die Menschen sieht. Eine Kirche, die ernst macht mit der Hoffnung, weil Gott selbst der Gott der Hoffnung ist. Weil ich selbst Kirche so erleben durfte, darum bin ich Pfarrerin geworden.

Ich möchte Menschen begleiten, da, wo sie gerade sind. Mit ihnen Gottesdienste feiern, Seelsorgegespräche führen und gemeinsam Kirche und Glauben gestal- ten. Ich freue mich auf die Arbeit als Pfarrerin und auf die Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Dorit-Christina Thielmann, dem Kirchenvorstand, der Kirchenmusik, den Mitarbeitenden in den Kitas und im Gemeindebüro, den Küsterinnen und den Ehrenamtlichen in der Gemeinde.

Mein Name ist Viola Gräf, ich bin Jahrgang 1993 und komme ursprünglich aus dem Westerwald. Nach einem Praktikum in einer anglikanischen Gemeinde in England habe ich mich dazu entschieden evangelische Theologie zu studieren.

Die Studienzeit habe ich in Heidelberg und Münster verbracht. Mein Vikariat habe ich in Höhr-Grenzhausen und im Theologischen Seminar Herborn absolviert.

Die vergangenen Monate war ich als Seelsorgerin im Hospiz und Krankenhaus tätig. Ab Juni bin ich nun Pfarrerin der Kirchengemeinde Ewersbach.

Ich freue mich auf „meine erste Gemeinde“ und darauf, hier mit so vielen engagierten Menschen auf dem Weg zu sein. Gemeinsam mit meinem Mann werde ich im Pfarrhaus in Steinbrücken wohnen.

Ich treffe gerne Menschen (lieber persönlich aber in diesen Zeiten gern auch digital), mag Musik, Bücher, den Wald, mein Fahrrad, Tee und Hunde. Ich freue mich auf Begegnungen mit Ihnen!

» Pfarrerin Viola Gräf wird am Sonntag, 27. Juni 2021, um 14 Uhr, in einem Gottesdienst auf der Kirchenwiese vor der Ev. Margarethenkirche in Ewersbach von Pröpstin Sabine Bertram-Schäfer ordiniert.

 

» Kontakt:

Pfarramt 2
(Mandeln & Steinbrücken)
Pfarrerin Viola Gräf
Lindenstraße 11
35716 Dietzhölztal
Telefon 0 27 74 / 92 30 489
» Mail schreiben

 

 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top