Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Neues Heft

Tipps für das Frühjahr

hjb/DekanatNeues Heft für Frühjahr 2020

Das Frühjahr kann kommen: Grasende Schafe am Donsbacher Kornberg oberhalb von Dillenburg sind das Titelmotiv für das neue Halbjahresprogramm Frühjahr/Sommer 2020. Das neue Heft listet interessante, einladende und lebensbegleitende Angebote aus den 36 evangelischen Kirchengemeinden und den Diensten des Evangelischen Dekanats an der Dill auf.

Das Heft „Evangelisch Leben“ mit Tipps und Terminen aus dem Evangelischen Dekanat an der Dill umfasst 52 Seiten und ist kostenlos erhältlich: Es liegt in den Bürgerbüros der Rathäuser, bei den evangelischen Kirchengemeinden zur Mitnahme aus und ist auch im Evangelischen Dekanatsbüro im „Haus der Kirche und Diakonie“ in Herborn (Am Hintersand 15) erhältlich.

 

» Das Programmheft „Evangelisch Leben“ als digitale Ausgabe im Internet:
https://ev-dill.de/dienste-hilfe/oeffentlichkeitsarbeit/downloads.html

 

Mit im Programm sind etliche kirchenmusikalische Angebote, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen: So bietet die Dekanatskantorin Andrea Zerbe in diesem Halbjahr einen Orgelausflug an, bei dem die Orgeln in Schönbach, Breitscheid, Erdbach und Herborn-Burg näher vorgestellt werden.

Der Gospel-Pop-Chor im Dekanat an der Dill gestaltet Anfang März einen musikalischen Gottesdienst in Herborn-Burg und wird Anfang Juni in Nanzenbach das Gospel-Oratorium „Messiah“ erneut aufführen.

Begleitend zum Martin Luther King-Musical, das am 4. April in der Rittal-Arena in Wetzlar aufgeführt wird, bietet Dr. Uwe Seibert drei Themenabende zum Leben und Wirken des Bürgerrechtlers und Baptistenpredigers an. In seiner Rede „I have a Dream“ am 28. August 1963 vor 250.000 Menschen in Washington forderte Martin Luther King die Gleichstellung von Weißen und Afroamerikanern und entwirft damit eine Zukunftsversion von einem gemeinsamen und friedlichen Miteinander der Gesellschaft.

Die Erwachsenenbildung im Dekanat an der Dill bietet zur Passionszeit an drei Orten im Dekanat eine begleitete Fastenzeit an. „Fasten bedeutet nicht unbedingt den Verzicht auf ein Lebensmittel oder Alkohol“, sagt Pfarrerin Karin Schmid, „es können auch Gewohnheiten sein, auf die ich in dieser Zeit stärker achten will. So kann die Passionszeit zu einer besonderen Zeit werden“. Pfarrerin Karin Schmid lädt ein, sich bewusst Zeit zu nehmen und sich mit Gott zu beschäftigen. Für die Teilnehmenden gibt es seitens des Dekanats ein Heft, dass anleiten will sich täglich eine Auszeit von 10 bis 20 Minuten zu gönnen. Im Programmheft finden sich alle weiteren Informationen und die Termine dazu.

Weitere Auszeiten in der Passionszeit bietet die kirchenmusikalische Reihe „Klingende Kirche“ in der Stadtkirche Herborn und die „PsalmenZeit“ in der Stadtkirche Haiger.

Im Heft finden sich auch Angebote für Frauen: Ein Frauenfrühstück mit der Sandmalerin Conny Klement lockt am Samstag, 28. März nach Siegbach-Eisemroth. In Manderbach startet Gemeindepädagogin Bettina vom Dahl mit einem Gesprächskreis für junge Frauen. Ebenfalls in Manderbach bietet die Gemeindepädagogin Bettina von Dahl Jugendlichen einen „Escape-Room“ an, der das Teamdenken fördert.

Im Heft wird bereits auf die Erlebnis-Ausstellung „Sinnenpark“ hingewiesen, die vom 21. Juni bis 4. Juli 2020 im Evangelischen Gemeindehaus Herbornseelbach (Adlerstraße 20) auch für Gemeindegruppen aus anderen Orten zugänglich sein wird. Die Besucher werden durch liebevoll gestaltete Räume geführt und erleben das Leben und Wirken Jesu multimedial. Auch eine Schifffahrt über den See Genezareth soll hier möglich sein.

 

» Direktlink: ev-dill.de/dienste-hilfe/oeffentlichkeitsarbeit/downloads.html

 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top