Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Polizei sagt DANKE

Singen unter dem Stern

Es hat schon Tradition: Das Adventskonzert der Polizeidirektion Lahn-Dill und der Evangelischen Polizeiseelsorge findet in diesem Jahr zum zwölften Mal statt - und zwar am Vorabend zum Zweiten Advent, am Samstag, 7. Dezember, um 18 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche Herborn.

Wie immer, ist das Konzert in einen liturgischen Rahmen gefasst, den Pfarrer Horst Daniel, der Polizeiseelsorger der EKHN für den Lahn-Dill-Kreis, gestalten werden. Die Kollekte kommt einem diakonischen Zweck zugute.

Die Formation Sing & Act aus Haiger, das Oranienquartett aus Dillenburg, der MGV 1861 Ballersbach, das Ensemble „Principium Canti“ aus Lindenholzhausen, der Chor „Johnny`s voices“ des Johanneum Gymnasiums Herborn sowie Nicolai Benner an der Orgel und das Duo Frank Mignon und Anita Vidovic stimmen die Besucher in der festlichen Atmosphäre der historischen Stadtkirche Herborn auf die Weihnachtszeit ein.

Die Moderation des Konzertes übernehmen Frank Mignon und Anita Vidovic.

Die Polizei an Lahn und Dill und die Polizeiseelsorge wollen mit diesem Konzert die Verbundenheit zwischen ihnen und den Bürgerinnen und Bürgern im Lahn-Dill-Kreis festigen und sich für die Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken.

Zum Adventskonzert der Polizeidirektion Lahn-Dill lädt die Evangelische Polizeiseelsorge und die Evangelische Kirchengemeinde Herborn alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

» Der Eintritt ist frei, die Kirche ist ab 17.15 Uhr geöffnet.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top