Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

wichtige Informationen für Eltern und Kinder

Kindergarten Aktuell

Elternbrief zur schrittweisen Öffnung

Mittwoch-, Freitag- und Samstagabend:

10-vor-7- GOTTKONTAKT

Leise Musik lädt sie ein zur Ruhe zu kommen. Ein kurzer geistlicher Impuls möge sie inspirieren. Wenn die Glocken um 19.00 Uhr läuten, entzünden wir die Osterkerze und verbringen eine Zeit schweigend vor Gott. Mit Fürbitte, Vater-unser und Segen mögen Sie sich gestärkt wieder auf den Weg machen. Wer noch Zeit zum Austausch hat, kann die Wiese vor dem Gemeindehaus nutzen.

Viele Freiluftgottesdienste unter "Corona-Bedingungen" im Dekanat gefeiert

Pfingstgottesdienste im Grünen

Viele Gemeinden haben am Pfingstwochenende bei herrlichem Wetter unter freiem Himmel Pfingstgottesdienste gefeiert. Hier ein paar Impressionen.

J.Hoffmann

Virtuelle Diskussionsveranstaltung

Lohnt sich das Beten?

Sind Gebete nur eine fromme Illusion oder Selbstgespräche der Betenden? Unter anderem mit dieser Frage beschäftigt sich ein Webinar der Evangelischen Akademie in Frankfurt: Am Samstag den 06.06. ab 11:Uhr.

Betendes Mädchen © 2019 Getty Images, kate sept2004

Gottesdienste online mitfeiern

Online-Gottesdienst am Pfingstsonntag

Online-Gottesdienst am Pfingstsonntag, 31. Mai um 10.00 Uhr, Pfrn. T. Brinkhaus-Bauer

(c) jk

raus aus der Langeweile!

bilder.STADT.lauf der Jungschar

Für alle Familien denen Zuhause die Decke auf den Kopf fällt oder die einfach mal ein Abenteuer brauchen…

(c)tbb
Das ZDF überträgt einen Gottesdienst mit Pfarrerin Waßmann-Böhm aus Ingelheim.

07.06.2020 MaReinel

Medien-Tipps für Sonntag, 7. Juni

"Unbegreiflich nah" lautet das Motto des ZDF-Fernsehgottesdiensts am Sonntag, 7. Juni, um 9:30 Uhr. Übertragen wird die Feier aus der Ingelheimer Saalkirche. Auch im Hörfunk übertragen verschiedene Sender wieder evangelische Gottesdienste und Sonntagsandachten.

07.06.2020 h_wiegers

Abschied aus Ingelheim

Für viele Zuschauer der evangelischen ZDF-Gottesdienste in der Corona-Krise ist die Ingelheimer Saalkirche beinahe ein Stück Heimat geworden. Am Trinitatissonntag lädt das Ingelheimer Team um Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm zum sechsten und vorerst letzten Mal die große Fernsehgemeinde zum Gottesdienst ein.

04.06.2020 jb-hl

Kindergarten Aktuell

Elternbrief zur schrittweisen Öffnung


Popmusik und Gottesdienst – für etliche Evangelischen Kirchengemeinden in der Region ist das kein Widerspruch: Vielerorts gibt es bereits Gemeindebands, es werden im Gottesdienst zunehmend moderne Lieder gesungen und Angebote wie die Lobpreis-Gottesdienste erfahren immer mehr Zulauf. Das Dekanat an der Dill bietet über das Jahr verteilt Lobpreis-Gottesdienste an, die regelmäßig am Sonntagabend an wechselnden Orten stattfinden. Die Termine für die nächsten Dekanats-Lobpreis-Gottesdienste stehen hier

»
Mehr erfahren


Wenn Sie Mitglied der evangelischen Kirche werden möchte, können Sie sich gerne an Ihr örtliches Gemeindebüro oder Ihr zuständiges Pfarramt wenden. Ansonsten freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme zu uns: Die Eintritts-Stelle ist zu finden im Dekanatsbüro in Herborn, Am Hintersand 15, im "Haus der Kirche und Diakonie" (1. Etage). Sie können individuell einen Termin mit uns vereinbaren unter der Telefonnummer 02772 / 58 34-230.

» Mehr erfahren




„Einfach von Gott reden“: Pfarrerin Bettina Marloth hat Entwürfe für Gottesdienste in Einfacher Sprache geschrieben. Die Texte eignen sich besonders für Inklusive Gottesdienste, Familiengottesdienste, Gottesdienste für dementiell erkrankte Menschen oder für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Es werden einfache Bilder und Symbole verwendet. Die Entwürfe lassen sich bei Bedarf verändern, verlängern, in Leichte Sprache oder Standardsprache umwandeln oder auf andere Weise an die Erfordernisse der eigenen gottesdienstlichen Situation anpassen. Die Entwürfe bieten wir zum Downloaden auf der Seite Inklusion als Word-Dokumente an.

Zur Seite Inklusion


Link-Tipps zum Thema Glauben

» Wissenswertes zu den einzelnen Büchern der Bibel sowie Karten zur Anschauung bietet ein Service des Bibelwerkes.


» Sie wollen in der Bibel nachschlagen und wissen nur ein Wort? Die Suchfunktion der Bibel-Konkordanz im Internet unter www.bibel-online.net hilft weiter.

» Bibel lesen im Internet in verschiedenen Übersetzungen und Sprachen:
Unter www.bibleserver.com ist es möglich. 


» Schon nachgeschaut, was heute in der Losung steht? Den Losungstext finden Sie rechts oben auf dieser Seite.


» Ein Portal für gute Gebete findet sich im Internet
unter www.wie-kann-ich-beten.de


» Mal mit jemanden reden, über Gott und die Welt? Wenden Sie sich einfach an das Team der Telefonseelsorge: Dort stehen Ihnen jederzeit Gesprächspartner zur Verfügung - sei es per Telefon, E-Mail oder im anoymen Chat. » Mehr dazu 

 


 Taufe, Konfirmation, Trauung, Kircheneintritt, Trauer

Viele Menschen interessieren sich für Fragen des Glaubens und der kirchlichen Praxis. Besonders die Themen Taufe, Konfirmation, Trauung und Kircheneintritt stehen im Mittelpunkt, aber auch nach der kirchlichen Beerdigung wird oft gefragt:

  • Welche Unterlagen sind zum Wiedereintritt notwendig?
  • Darf man während der Taufe fotografieren?
  • Gibt es eine "ökumenische" Trauung?

Antworten finden Sie in unserem Service-Teil. Bitte klicken Sie eins der Stichworte an:

 » Taufe | » Konfirmation | » Trauung | » Kircheneintritt | » Sterben und Tod

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne auch Ihr Gemeindepfarrer oder Ihre Pfarrerin: Die Adressen finden Sie unter » Gemeinden.

Natürlich bekommen Sie von uns auch gerne per E-Mail weitere Auskünfte und Infos:
Schreiben Sie an info(at)ev-dill.de  

Diese Seite:Download PDFDrucken

Losung und Lehrtext für Dienstag, 02. Juni 2020
Mein Herz ist fröhlich in dem HERRN. 1. Samuel 2,1
Ihn habt ihr nicht gesehen und habt ihn doch lieb; und nun glaubt ihr an ihn, obwohl ihr ihn nicht seht; ihr werdet euch aber freuen mit unaussprechlicher und herrlicher Freude. 1. Petrus 1,8
to top