Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ev. Kindertagesstätte Dillenburg

» Leiterin Kristina Häuser

Heinrichstraße 2
35683 Dillenburg
Telefon 0 27 71 / 64 04
Fax 0 27 71 / 330 030

» Mail schreiben  

Unsere Einrichtung gehört seit Januar 2019 zur gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GÜT) des Dekanates an der Dill.

Unsere zweigruppige Tageseinrichtung für bis zu 50 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren bietet eine Mittagsversorgung an.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr. Freitag von 7.30 bis 14 Uhr.

 

Diese Module können Eltern für ihre Kinder wählen:

Modul 1:

Mo.-Fr. 7:30-13:30 Uhr 
Kosten: 192.- Euro (U3) und 0.- Euro (Ü3).

 

Modul 2:

2 x ganztags: 7:30-16:30 Uhr
3 x halbtags: 7:30-14:00 Uhr
Kosten: 240.- Euro (U3); 42.- Euro (Ü3)

 

Modul 3:

Mo.-Do.: 7:30-16:30 Uhr
Fr.: 7:30-14:00 Uhr
Kosten: 272.- Euro (U3), 70.- Euro (Ü3)

 

Hinzu kommt noch eine einmalige Anmeldegebühr von 2,50 Euro und die Kosten für das Mittagessen in Höhe von ebenfalls 2,50 Euro pro Mahlzeit. Zur Zeit erheben wir eine Frühstücksbuffet-Gebühr in Höhe von 10.- Euro pro Monat.


Im Sommer schließen wir die Einrichtung für 3 Wochen in der offiziellen Schulferienzeit. Außerdem an den aktuellen Brückentagen eines Jahres, sowie die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, ggf. die ersten Tage in einem neuen Jahr. Weitere Schließtage ( Schulungen, Fortbildungen ) werden so früh als möglich bekannt gegeben.


Es ist uns sehr wichtig, mit Ihnen als Eltern, eine gute Basis aufzubauen, um ihrem Kind eine gute und stabile Beziehung zu uns Mitarbeitern zu ermöglichen. Dies ist die Grundlage einer guten, einprägsamen und schönen Kindergartenzeit für ihr Kind. Wir sind sehr daran interessiert, für sie da zu sein und offen miteinander umzugehen.

Unsere Besonderheiten

•    Gut gelebter Alltag – im Sinne der EKHN
•    Altersübergreifende offene Arbeit mit ganzheitlichem, kokonstruktivem Ansatz
•    Altersgerechte Angebote und Rituale (Morgenkreis, Turnen, Mittagessen)
•    Unsere Arbeit basiert auf den Grundlagen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
•    Religiöse Früherziehung (biblische Geschichten werden wöchentlich erzählt, gespielt, erlebt, Kinderandachten mit unserem Pfarrer, christliche Feste werden gefeiert)
•    Hessischer Bewegungskindergarten (wir nutzen unseren eigenen Turnraum so oft es geht und wir gehen in die große Schulturnhalle, Mitarbeiter sind gleichzeitig Übungsleiter)
•    Waldtag (wir gehen wöchentlich mit einer Gruppe in den Wald, dort wird gearbeitet, geforscht, gebaut)
•    Achtsamer und nachhaltiger Umgang mit unserer Umwelt in allen Bereichen
•    Unsere eigene Vorleseoma
•    Aktive Vorschulerziehung
•    Täglich gesundes Frühstücksbuffet
•    Überwiegend täglich frisch zubereitetes Mittagessen
•    Kleines Haus mit familiärer Atmosphäre
•    Eltern-Kind-Kreis – jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr in der KiTa. Für alle Interessierten mit kleinen Kindern

 

 

Unser Mitarbeiterteam

Vier hauptamtliche Mitarbeiterinnen, eine Integrationskraft, eine ständige Vertretungskraft, zwei Sozialassistentinnen im zweiten Ausbildungsjahr und eine Hauswirtschaftskraft.

» Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns, Ihnen unsere Einrichtung zeigen zu dürfen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Unsere Einrichtung gehört zur gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GÜT) des Dekanates an der Dill

to top