Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Veranstaltungsdetails

Kirchengeschichte online erleben

Kurs-Nr.: , 25.10.2020, Dautphetal

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 25. 10. 2020 18:15 – 20:00 Uhr

Ort Internet via Zoom, Grüner Weg 2, 35232 Dautphetal

Kosten

Links https://us02web.zoom.us/j/84301579101?pwd=U3VIN1JPQW1FeWM1ZHNJNmtHUjhCQT09

Social Media, Internet

marinaundjoerg.de

Pfarrer Dr. Reiner Braun lädt ein, die Kirchengeschichte online in einem Zoom-Webinar zu erleben. Der erste "Historilog" am Sonntag, 25. Oktober, von 18.30 bis 20 Uhr widmet sich der Reformierten Union von 1817. Interessierte spielen dabei unterschiedliche Rollen.

Kirchengeschichte kann spannend sein, da ist sich Dr. Reiner Braun sicher. Er lädt zu einer spielerischen Auseinandersetzung mit der Kirchengeschichte am heimischen Rechner ein. In den einzelnen Folgen will der Pfarrer ein "Interaktives Nacherleben" eines evangelischen Moments in Form eines Historiologs ermöglichen.

"Die Teilnehmenden werden in die historische Situation eingeführt, nehmen die Rolle eines zeitgenossischen Menschen ein und beschäftigen sich mit einer Frage an diesen Menschen, die auf der Gefühlsebene liegen oder auf mögliche Reaktionen abzielen", erklärt Braun, "die Teilnehmenden antworten aus dieser Perspektive. Die Antwort wird mit anderen Worten wiederholt, damit nichts verlorengeht. Die Rollen sind so angelegt, dass eine große Breite an Sichtweise möglich ist".

Im Anschluss soll es noch einen Kurzvortrag geben, in dem die Historische Einordnung des Evangelischen Moments für die Teilnehmenden erfolgen soll. Es besteht dann die Möglichkeit zu Rückfragen und Diskussion.

"In der Zeit des Lockdowns habe ich gute Erfahrungen mit dem Bibliolog per ZOOM gemacht", erzählt Dr. Reiner Braun auf Nachfrage, "selbst versierte Teilnehmende meinten, es sei ein sehr angenehmes Medium und man vergesse rasch, dass man nicht in einem Raum ist". Aufgrund dieser Erfahrungen hat der Theologe seine Vorlesung im Sommersemester interaktiv angeboten und ebenfalls positive Rückmeldungen bekommen.

In dem ersten interaktiven Historiologs soll es um die erste Union von Lutheranern und Reformierten in Idstein 1817 gehen. "Es gibt nicht nur 'evangelisch' und 'katholisch'. Unter den Evangelischen gibt es auch nochmal eine Unterscheidung von 'lutherisch' und 'reformiert'. Und dann gibt es auch noch Unierte", sagt Pfarrer Braun. Was es damit auf sich hat und wie es in unserer Region so aussah, können die Teilnehmenden spielerisch erfahren.

Die Hessische Kirchengeschichte erzählt von vielen Versuchen, zumindest die Unterschiede im evangelischen Lager aus der Welt zu schaffen. Zur ersten Flächenunion von Lutheranern und Reformierten kam es im Herzogtum Nassau. "Ich lade dazu ein, sich in das entscheidende Jahr 1817 entführen zu lassen und zu erleben, was die Menschen damals erlebt haben".

» Der Termin: Sonntag 25. Oktober 2020, von 18.30 Uhr bis maximal 20 Uhr. Wer sich mit ZOOM nicht so gut auskennt, kann schon ab 18.15 Uhr den Link aufrufen. Wenn es Probleme gibt, gerne bitte bis 18.30 Uhr anrufen unter Telefon 0 64 66 / 91 17 17.

Nach 18.40 Uhr ist ein Hinzukommen nicht mehr möglich, da das Meeting geschlossen wird. (Hintergrund: Der Historiolog lebt davon, dass wir uns in die Vergangenheit entführen lassen. Wenn währenddessen Teilnehmende hinzukommen, führt das zu einer Störung.)

» Der Zugang: ZOOM-Konferenz mit folgendem Link:

https://us02web.zoom.us/j/84301579101?pwd=U3VIN1JPQW1FeWM1ZHNJNmtHUjhCQT09

Meeting-ID: 843 0157 9101
Kenncode: 973400

Den Link finden Sie auch auf der Homepage: www.martinsbote.de.

Wer vorab eine Mail an reiner.braun@ekhn.de sendet, bekommt rechtzeitig vor jedem ZOOMinar eine Mail mit einer Einladung und diesem Link!

» Die Zielgruppe: Interessierte an (kirchen-)historischen Themen, die sich auf ZOOM einlassen; insbesondere: Ehrenamtliche, Theologiestudierende, Religionslehrende, Pfarrpersonen

» Die Leitung hat Dr. Reiner Braun, Pfarrer und Lehrbeauftragter für Hessische Kirchengeschichte an der Universität Mainz mit Fachdidaktik Bibliologe. Pfarrer Braun hat diese Methode auf kirchengeschichtliche Quellen übertragen und nennt es „Historilog“.

Details

Veranst. Pfarrer Dr. Reiner Braun

Telefon 0 64 66 / 91 17 17

Telefax Langtitel

E-Mail Reiner.Braun@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern
to top